RM Sotheby's in St. Moritz
Anzeige

Porsche 911 GT2 RS CS: Der nächste Kandidat

Porsche 911 GT2 RS Clubsport: Der nächste Stern der Internationalen Automobilwoche von St. Moritz wird vorgestellt. Dieses weisse Exemplar, welches die Nummer 044 trägt, kommt im September bei RM Sotheby's unter den Hammer.

Veröffentlicht am 17.08.2021

Zum Porsche 991 GT2 RS Clubsport

Die Technik des Porsche 911 GT2 RS Clubsport basiert auf dem Hochleistungssportwagen 911 GT2 RS. Beide teilen sich den Antrieb mit ihrem Strassenpendant: einen hochmodernen 3,8-Sechszylinder-Boxermotor mit Biturboaufladung. Die 700 PS des Heckmotors werden mittels eines Siebengang Porsche Doppelkupplungsgetriebes (PDK) mit starrer Aufhängung an die 310 Millimeter breiten Hinterräder übertragen.

 

Der radikale Innenraum

Das Carbon-Lenkrad und das dahinterliegende Farbdisplay des 911 GT2 RS Clubsport stammt aus dem 911 GT3 R des Modelljahres 2019. Ein massiver Überrollkäfig gewährleistet in Verbindung mit einem Rennschalensitz und Sechspunkt-Gurten maximale Sicherheit. Ein bisschen Luxus darf trotzdem noch sein – sogar eine Klimaanlage existiert.

 

Extremer als extrem

Schaut man den GT2 RS Clubsport jedoch rein objektiv an, ist er etwas vom Radikalsten, was Porsche jemals produziert hat. Er sieht nicht nur nach «Fahr mich» aus, er klingt auch so. Preise zum zu verkaufenden Fahrzeug sind noch nicht bekanntgegeben, wer aber auf der Suche nach dem ultimativen Kick für die Rennstrecke ist, macht mit ihm alles richtig. Die Versteigerung von RM Sotheby's findet am 17. September statt.

Text: Dario Fontana
Bilder: RM Sotheby's

Galerie

Mehr Bilder finden Sie hier.

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.