Subaru Solterra

Neues Subaru-SUV heisst Solterra

Das batterieelektrische SUV Solterra basiert auf der e-Subaru Global Platform, die speziell für E-Mobile gemeinsam mit Toyota entwickelt wurde. Geplanter Verkaufsstart in Japan, USA, Kanada, Europa und China ist Mitte 2022.

Veröffentlicht am 12.05.2021

Der "Solterra" ist der neue, vollelektrische SUV der C -Klasse von Subaru und das erste Subaru-Fahrzeug, das auf der eigens für batterieelektrische Fahrzeuge entwickelten e-Subaru Global Platform gebaut wird.

Die e-Subaru Global Plattform, die gemeinsam von Subaru und Toyota entwickelt wurde, ermöglicht es, verschiedene Arten von Elektrofahrzeugen effizient zu entwickeln, indem mehrere Module und Komponenten kombiniert werden, wie z.B. die Front, die Mitte und das Heck eines Fahrzeugs. Während die beiden Unternehmen ihr Wissen verbunden haben um eine völlig neue Plattform zu schaffen, hat Subaru das Ziel, überlegene passive Sicherheit und Fahrzeugstabilität, die Subaru schon immer verfolgt hat, auch in dieser eigens für E-Fahrzeuge entwickelten Plattform zu realisieren.

Bei dieser Entwicklung verbinden die beiden Unternehmen ihre jeweiligen Stärken, wie z.B. die langjährig erprobte Allradtechnologie von Subaru und die Elektrifizierungstechnologie von Toyota, um einen neuen SUV mit Eigenschaften zu schaffen, die nur ein reines Elektrofahrzeug bieten kann.

Der Name "Solterra" entstand durch die Verbindung der Worte "Sol" und "Terra", den lateinischen Wörtern für "Sonne" und "Erde". Der "Solterra" wird die Reihe der Subaru-SUVs Ascent, Outback, Forester und XV ergänzen und ab Mitte 2022 in den Märkten Japan, USA, Kanada, Europa und China erhältlich sein.

Text: Subaru und Stefan Fritschi
Fotos: Subaru

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.