News

Auswahl wächst

Das Angebot an empfehlenswerten Elektroautos hat sich etwas vergrössert. Vier neue Elektroauto-Modelle mit einem Verbrauch tiefer als 20 kWh/100km sind seit Februar 2020 auf dem Markt: Honda e, Kia e-Niro, Nissan Leaf, Peugeot e-2008. Was fehlt, ist immer noch ein E-Kombi.

Veröffentlicht am 18.07.2020

Die Auto-Umweltliste des VCS Verkehrs-Club der Schweiz bewertet neue Personenwagen auf ihre Umweltwirkungen hin und zeigt, welche Modelle die Umwelt am wenigsten schädigen. Die aktualisierten Daten sind auf autoumweltliste.ch zu finden.

Umweltliste

Autos mit Gasantrieb

Beim immer grösser werdenden Angebot an E-Autos fehlen immer noch die E-Kombis. Wer einen sucht, muss auf ein Modell mit Gasantrieb ausweichen – und 100 Prozent Biogas tanken. Hier stehen mit dem Skoda Scala G-TEC und Audi A4 Avant g-tron zwei zur Verfügung. Oder man muss auf den Skoda Kamiq
G-TEC zurückgreifen.

Umweltliste

Hybrid-Varianten

Bei den Plug-ins ist das Nutzer- und Fahrverhalten entscheidend. Für möglichst viele Ruhepausen des Verbrenners, muss die kleine Batterie diszipliniert geladen werden. Nachteil ist das hohe Leergewicht dank doppelter Motorisierung. Anders bei den Mildhybriden. Hier sind Akku und E-Motor kleiner. Sie erlauben aber keine Fahrt ohne Verbrennungsmotor. Hybridautos können dagegen bei tiefen Tempi auch rein elektrisch fahren. Der Honda Jazz 1.5 i-MMD, Suzuki Swift 1.2 Hybrid, Suzuki Ignis 1.2 Hybrid ordnen sich als neue Varianten in die Sparte der Hybrid und Mildhybride ein.

Umweltliste

Fehlt eigentlich nur noch ein E-Kombi. Doch da müssen sich Interessierte noch bis 2022 gedulden, bis VW den ID. Space Vizzion am Markt lanciert.

Text: Jörg Petersen
Fotos: Hersteller

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.