Hyundai-Submarke Genesis

Genesis kommt im Sommer

Genesis Motor Europe hat Details zu seinem Europadebüt bekanntgegeben. Der offizielle Verkaufsstart für die Schweiz, Deutschland und Grossbritannien ist für den Sommer 2021 vorgesehen. Die beiden ersten Modelle sind die Luxuslimousine G80 und das SUV GX80.

Veröffentlicht am 04.05.2021
Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Genesis Limousine G80 und SUV GX80

Die koreanische Luxusmarke, welche erst kürzlich ihr fünfjähriges Bestehen feierte, verspricht den europäischen Kundinnen und Kunden einen "personalisierten Kundenservice mit einem attraktiven und sehr transparentem Preismodell sowie einem Fünf-Jahres Rundum Service ohne versteckte Extras". Die Fahrzeuge werden sowohl online als auch in Showrooms in Innenstadtlagen von Zürich, München und London verfügbar sein. 

Der „Genesis Personal Assistant“ kümmert sich um Service- und Wartungsfragen und steht dem Kunden als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Ziel sei es, dem Kunden ein möglichst stressfreies Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Sämtliche Wartungsarbeiten oder gar Werkstattbesuche werden vom „Genesis Personal Assistant“ organisiert. Kein Genesis-Kunde müsse sein Fahrzeug für einen Werkstattbesuch anmelden oder Wartezeit in Kauf nehmen – sein Fahrzeug wird direkt bei ihm zuhause abgeholt und nach dem Werkstattaufenthalt wieder vor der Haus- oder Bürotür abgestellt.

 

Start mit G80 und GV80, später folgen G70 und GV70

Bestellungen für die Genesis G80 Limousine und den Genesis GV80 SUV können demnächst entgegengenommen werden. Die Modelle Genesis G70 und Genesis GV70 folgen später. Als Bekenntnis zur Region wollen die Koreaner noch in diesem Jahr ein eigenes, nur für den europäischen Markt entwickeltes Modell präsentieren.

G80 und GV80 werden auf den bisherigen Märkten in Asien und der USA mit Benzinern und Dieseln mit vier und sechs Zylinder angetrieben. Nach seiner Weltpremiere auf der Auto Shanghai im April 2021 wird der elektrische G80 das erste EV-Modell sein, welches in Europa sein Debüt feiert. Zwei weitere EV-Modelle werden innerhalb des ersten Jahres auch in Europa auf den Markt kommen. 

Anhand der Pressemitteilung ist es nicht ganz klar, welche Motorisierungen hierzulande angeboten werden. Auch über Preise und Ausstattungslinien schweigt die Info zum momentanen Zeitpunkt noch.

Text: Stefan Fritschi
Fotos: Genesis

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.