Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auto Illustrierte 12 2014

4912|14 auto-illustrierte mehr Tests auf www.auto-illustrierte.ch Text | Philipp Aeberli Fotos | Pirmin Rösli E in Mercedes, so das gängige Klischee, soll sich vor allem durch üp- pigen Luxus auszeichnen. Auf diese Tugend besinnt sich die Marke in den letzten Jahren stärker denn je. «Das Beste kennt keine Alternative», be- wirbt man die neue C-Klasse selbstbewusst. Nicht ganz ab- wegig, schliesslich erbte die neue C-Klasse Designelemente und Technik direkt vom Aus- hängeschild der Marke, der S- Klasse. Hinzu kommt jetzt noch ein geräumiges Kombiheck mit bis zu 1510 Litern Ladevolu- men. Das macht das T-Modell zum idealen Urlaubsbegleiter. Im Test: der C 220 BlueTec mit 170-PS-Turbodiesel. Leicht brummig schüttelt er sich wach, um danach fein und unaufge- regt seinen Dienst zu verrichten. Die optionale Siebengangauto- matik verwaltet die 400 Nm Drehmoment souverän und übergangslos. Spontane Sprint- einlagen quittiert sie mit einer kurzen Gedenksekunde. Doch die C-Klasse ist nun mal ein Gleiter. In der neuesten Gene- ration erst recht. Wahllos bequem In der neuen C-Klasse bietet Mercedes ein «Agility Select»- System an; einen Fahrpro- gramm-Schalter, wie wir ihn schon von anderen Herstellern kennen. Von effizient über kom-

Übersicht