Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auto Illustrierte 12 2014

12|14 auto-illustrierte 23 Illien verstärkt Renault Das Red-Bull- Renault-Formel- 1-Team verstärkt sich mit Mario Illien. Der Schweizer Moto- renpapst soll dem Renault Turbo-V6 Beine machen, um den Rückstand auf Mercedes zu verkleinern. 40 bis 60 PS sollen fehlen.Zuletzt war Illien in den USA tätig, wo er für Chevrolet den 2,2-Liter-V6-Turbomotor für die IndyCar-Serie konstruierte. LEUTE Die Königin fährt Adam Schwingerkönigin Sonia Kälin fährt nun einen Opel Adam. Die Sportlerin aus Egg (SZ) holte im Jahr 2012 den Titel der Schweizer Schwingerkönigin und hat bereits 22 Kränze errungen. Sie arbeitet als Lehrerein. Jans ist Meisterin Bei der Schwei- zer Meisterschaft der Berufslehren Kategorie Carros- sier/in in Lan- genthal holte sich Angela Jans den Titel in der Ka- tegorie Lackiererei. Sie trat für die Amag an und arbeitet bei der J. Kauf- mann AG in Ebikon (LU). Jans holte sich den Titel in dieser Kategorie als erste Frau überhaupt.Insgesamt stell- te die Amag fünf Teilnehmer. Jordi weiter bei Peugeot Seit15JahrenfährtdieKünstlerin des Jahres, Francine Jordi, Peugeot. Als neuen Dienstwagen durfte die Ber- nerin nun einen 508 SW GT mit 204 PS in Empfang nehmen. Der bietet auch genug Platz für Hund Theo. Smarter Helfer Es gibt für alles eine App – auch für Schwei- zer Autofahrer: Mit Carhelp sind Sie rundum informiert. Die App kennt die nächste Tank- stelle mit Shop, wo Ihnen bei einer Reifen- panne geholfen wird, oder wo sich der Ver- kehr staut. Auch im Falle eines Unfalls gibt Carhelp wertvolle Tipps. Gratis erhältlich für iPhone und Android. www.carhelp.ch Die volle LadungDie Elektrizitätswerke des Kantons Zü- rich stellen ihre ersten Schnellladesta- tionen an eine DeutschschweizerAuto- bahn. An der «My Stop»-Raststätte im Knonaueramt können Elektroautos damit kostenlos schnellgeladen wer- den. Pro Fahrtrichtung gibt es eine Station. Die Raststätte liegt an der Ver- kehrsachse A4 zwischen dem Gross- raum Zürich, Zug und Luzern. www.ekz.ch www.such-blickkontakt.ch HALTE FÜR KINDER IMMER GANZ AN. Anhalten!Um Kindern das Queren der Strasse zu erleichtern, sollten Autofahrer immer ganz anhalten.So erkennen die Kinder, dass sie die Strasse sicher überqueren können. Dazu sollte Blickkontakt ge- sucht werden, mahnt die Kampagne von ACS, RoadCross und VSR. www.such-blickkontakt.ch Sicher nach Hause Ab dem 12.Dezember startet Nez Rouge zum 25.Mal.Über die Festtage fährt der Freiwilligendienst jeden nach Hause, der sich nach der Weihnachtsfeier nicht mehr fahrtauglich fühlt. Neu ist der Automobil Club der Schweiz als Partner mit dabei und unterstützt die Aktion. www.nezrouge.ch Folgen Sie uns! Bleiben Sie auf dem Laufenden: Neu- heiten, neue Testberichte und Blicke hinter die Kulisse unseres Testalltags – kompakt und schnell auf Facebook. Zudem gibt es ab und zu auch etwas zu gewinnen. Unsere Facebook-Seite finden Sie unter: www.facebook.com/autoillustrierte

Übersicht