Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auto Illustrierte 08 2015 - Toyota Avensis: Zurück in der Spur

AUTO-ILLUSTRIERTE 08|15 AUFSTAND MIT AUFTRIEBFrischer und sportlicher gestaltet, soll der neue Toyota Avensis verlorenen Boden gutmachen. Und mit der Hilfe eines Turbodiesels von BMW. B ei Toyota läuft es wie ge- schmiert.Mit10,23Millionen verkauften Fahrzeugen in 2014 bleibt die Marke weltweit die Nummer 1. Doch Europa spielt für sie nur eine untergeordnete Rolle. ZwarstieghierderMarktanteilvon 4,2 auf 4,8 Prozent; so richtig Fuss fasst man aber nicht mehr. Das kann man auch vom Euro- pa-Flaggschiff Avensis behaupten. Mit nur 187 verkauften Exempla- ren fiel er in seinem Segment mit SkodaOcatvia,VWPassat&Co.auf Platz 15 zurück.Die vierte Genera- tion soll den Turnaround schaffen. Vier Zentimeter länger als der Vor- gänger und mit sportlich-elegan- »Der BMW-Diesel liefert ein neues Argument für den frischen Avensis. Sitze mit pfiffigen Farbak- zenten, aber immer noch zu kurzen Oberschenkelaufla- gen. Das Glasdach sorgt für luftiges Ambiente, der Kof- ferraum ist mit 543 bis 1630 Liter Ladekapazität mehr als ausreichend bemessen. Die Heckpartie wurde eher behutsam, die Frontpartie dagegen völlig neu gestaltet. tem Outfit soll sie die Verkaufszah- len auf 300 Einheiten ansteigen lassen. Dabei hofft man vor allem aufZuneigungderFlottenmanager. Bayerischer Beitrag Genau die wollen etwas geboten bekommen für ihr Geld. So wer- ten feinere Materialien das Interi- eur auf. Auffahrwarner, Spur- und Fernlichtassistent sorgen für mehr Sicherheit, und Features wie der 8"-Multimedia-Touchscreen, LED- Scheinwerfer,Kurvenlicht oder das Premium-Soundsystemwertenden Avensis ausstattungsmässig auf. Alles neu ist auch unter der Haube. Neben Benzinern mit 147 und152PSstehenzwei112und143 PSstarkeSelbstzünderimAngebot, die von Kooperationspartner BMW 38 zugeliefert werden. Letzterer überzeugt mit 320 Nm, die bereits ab 1320/min anstehen, und souveränen Fahrleistungen, verlangt jedoch nach fleissiger Schaltarbeit.EinAutomatikgetriebe bleibt leider nur dem Topbenziner vorbehalten. Mehr Komfort bietet dadasneuabgestimmteFahrwerk: Vergessen ist die einst polternde Vorderachse. Obwohl die Lenkung eher indirekt agiert, lässt sich der Avensis leichtfüssig um die Kehren steuern und federt souverän über die Schlaglöcher hinweg. JP ■ Toyota Avensis 2.0 D-4D R4-Turbodiesel, 1995 cm3 , 105 kW/ 143 PS, 320 Nm bei 1750–2250/min, 6-Gang manuell, Vorder- rad • 4,8 l/100 km, 124 g/km CO2 , Effizienz B, 0–100 km/h 9,8 s, 200 km/h • L/B/H: 4820/1810/1480 mm, Leergewicht: 1630 kg, Ladevolumen: 543 bis 1609 l • Preis ab 40900 Franken. RENDEZVOUS|TOYOTA AVENSIS

Übersicht