Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auto Illustrierte 08 2015

25 Martin Schatzmann sagt »Italienische Dramatik: Gesang von Andrea Bocelli, modernisiertes Markenlogo und viel Symbolik. Doch über den Erfolg des Alfa-Neustarts entscheiden die Kunden – alte Fans und neue, die erst noch überzeugt werden müssen. Krief zu sorgfältiger Material- wahl mit viel Aluminium und Verbundwerkstoffen, zu Torque- Vectoring mittels Doppelkupp- lung, zu Vollaluminium-Motoren mit Zylinderabschaltung, zum neuen integrierten Bremssystem, zur neuen Fahrstil-Vorwahl DNA, erstmals mit einem Modus zur Effizienzsteigerung. Und zur Be- dienung. «Die ist so einfach, dass sie auch Erwachsene verstehen», sagt Krief. Kein Zweifel, die Giulia soll es für Alfa richten. Gemäss Kon- zernchef Sergio Marchionne soll Alfa bis 2018 von zuletzt 68000 Autos pro Jahr auf 400000 wach- sen.Dieses hehre Ziel sei aber nur erreichbar, weil man die weltwei- ten Vertriebskanäle nutzen kön- ne, die sich durch die Fusion mit Chrysler-Jeep eröffnet haben. Wir werden sehen. ■ »Bei der neuen Giulia steht wieder der Fahrer ganz im Mittel- punkt.

Übersicht