Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auto Illustrierte 07 2015 - BMW X6 – bescheiden ist anders

AUTO-ILLUSTRIERTE 07|15 SEIN UND BEWUSSTSEINTEXT: JÖRG PETERSEN FOTOS: RICHARD MEINERT Mit einem BMW X6 geht alles auf einmal: Der Zwei-Tonnen- Koloss protzt mit Leistung und Komfort – und unerwar- tet agilen Fahreigenschaften. U nvergleichlich, unwider- stehlich: Der neue BMW X6. Um ein paar Adjektive ist sie nie verlegen, solch eine BMW-Pressemappe. Fehlt ei- gentlich nur noch «unvernünf- tig».Quasi ein rollender Stein des Anstosses, ein bisschen unförmig, ein wenig unpraktisch und ganz sicher diskussionswürdig. Koloss, Kraftprotz, Schluckspecht. Und das sind noch die zurückhalten- den unter den Meinungen, die man über BMWs XXL-SUV so hört. Aber ein paar Menschen mögen ihn offenbar auch; sonst hätten sich wohl kaum 260000 Exempla- re der ersten Generation absetzen lassen. Wer auffallen will, ist mit dem Dickschiff halt gut bedient. Wahrscheinlich ist die flache Dachlinie schuld; denn so ver- schieben sich die Proportionen von Heck und Haube ins irgend- wie Überdimensionale. In der Re- gion ist auch die Leistung unseres Test-X6 einzuordnen. Mit 450 PS und 650 Nm macht das Twin- Durstig und üppig: Schwierig, den Verbrauch des 4,4-Liter-V8 im Alltag unter die Zehnlitermarke zu drücken. BMW-like: das hochwertig verarbeitete Cockpit. TEST|BMW X6 50I 62

Übersicht