Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auto Illustrierte 06 2015

95 06|15 AUTO-ILLUSTRIERTE Im Vergleich zu aktuellen Opel- Cockpits mit Touchscreen und App-Anbindung wirkt der erst 2014 abgelöste Corsa D nicht mehr ganz so frisch. Der Kofferraum geht mit 285 bis 1100 Litern voll in Ordnung. Praktisch ist der optionale Flexfix-Heckträger. CORSA B CORSA C Langsam erblüht der Rost beim Corsa B (1993–2000). Bei Occasionen auf Licht- und Abgasanlage achten! Auch die 3. Generation (2000–2006) macht immer häufiger Zicken – vor allem beim Fahrwerk und der Kraftstoffanlage. OPEL CORSA D Produktion: von 2006–2014 Beliebte Motorisierung: R4-Zylinder, Benzineinspritzung, 1364 cm3 (73,4 x 80,6 mm), Kette, 66 kW/90 PS bei 5600/min, 125 Nm bei 4000/min, 5-Gang manuell, Vorderradantrieb. Fahrleistungen: 0–100 km/h 12,4 s, Spitze 173 km/h (Werk). Verbrauch: Norm 6,2 l/100 km, 149g/km CO2 , Benzin. Abmessungen: Länge/Breite/Höhe 3999/1715/1488 mm, Radstand 2511 mm, Leergewicht 1100 kg, Zuladung 445 kg, Dachlast 75 kg, Kofferraum 340–1250 l, Tank 45 l. Fahrwerk: Vorn McPherson, Dreieckquerlen- ker, Federn, Stabi, hinten Verbundlenkerach- se, Längslenker, Federn, Stabi, vorn belüftete Scheibenbremsen, hinten Trommelbremsen. Letzter Neupreis: 21500 Fr. Occasionen ab: 5000 Fr. ▲ STÄRKEN Rost an tragenden Teilen oder Fahrwerksmängel sucht man beim Corsa D vergebens. Ebenso solide sind die Beleuchtung sowie die Abgasanlage. Das Kraftstoffsystem hält meist ebenfalls dicht, ebenso wie die Bremsleitungen. ▼ SCHWÄCHEN Gelegentlich wird von Aussetzern der Bordelektronik berichtet. Wirklich ins Gewicht fällt aber nur die unter- durchschnittliche Bremswirkung – vor allem hinten. Einen Rückruf gab es ausserdem einmal wegen möglicher Mängel an der Handbremse. CORSA E Seit 2014 ist der Corsa E auf dem Markt. Gerade frisch eingetroffen: Der Corsa OPC mit 207 Pferdchen unter der Haube.

Übersicht