Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auto Illustrierte 06 2015

06|15 AUTO-ILLUSTRIERTE Rangieren hätte ich mich sonst wohl blamiert, denn Lux ist be- reits da. Soll er mit seinem Zelt tun,was er will: Mit einem Knopf- druck löse ich das Lenkrad, das gibt mehr Platz zum Leben. Ein Tastendruck,und das Wohnmobil nivelliert sich automatisch, bis es topfeben steht. Tür auf, und die Treppe fährt elektrisch aus. Unter fachkundiger Anleitung von Ver- käufer Joachim Übersax bringe ich noch Sonnenrollo und Satelli- Eigentlich ist das mit dem «Auto-Zelt» eine clevere Idee. Der Haken: Einfach zwischendurch wegfahren geht nicht. Und wenn man vorne was vergessen hat, ist die Befestigung etwas unpraktisch. Schattenseiten des Camperlebens: Zur Morgentoilette muss man zum Waschraum schlurfen – und obendrein auf ein echtes Bett verzichten. Endlich geschafft! Das Zelt steht und bietet recht viel Platz. Weil es zwei Eingänge hat, lässt sich das Gepäck trockenen Fusses entladen – oder bleibt gleich im Auto. tenschüssel in Position – und fer- tig. Zeit für einen kurzen Besuch beim Nachbarn.Der kämpft noch mit dem Aufbau seiner Stoffhütte und gibt sich entsprechend wenig gesprächig. Da will ich mal nicht weiter stören und ziehe mich in mein Apartment zurück. Erstmal kühles Nass, um sich von der Fahrt zu erholen? Kein Problem, eine vollwertige Du- sche ist mit an Bord, samt 350 Litern im Frischwassertank. Da- Jeep Renegade 1.4 MultiAir R4- Turbobenziner, 1368 cm3 , 103 kW/140 PS, 230 Nm bei 1750/min, 6-Gang manuell, Vorderrad • 6,0 l/100 km, 140 g/km CO2 , Effizienz D, 0–100 km/h 10,9 s, 181 km/h • L/B/H: 4255/1805/1669 mm, Leergewicht: 1543 kg, Ladevolumen: 351 bis 1295 l • Preis ab 29 600 Franken. 9 Preis ab 29600 Franken.

Übersicht