Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auto Illustrierte 06 2015

06|15 AUTO-ILLUSTRIERTE 47 Ein Kredit über CHF 10000 mit effektivem Jahreszins von 5,9% ergibt für 12 Monate eine monatl. Rate von CHF 859.50 und Gesamtzins­ kosten von CHF 314.00. Hinweis laut Gesetz: Die Kreditvergabe ist verboten, wenn sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG). Manchmal fehlt gar nicht viel. Der günstigste Privatkredit der Schweiz. Auf migrosbank.ch/privatkredit für 5,9 % abschliessen, Informationen unter 0900 845 400 (CHF 1.50/Min., Festnetztarif). im Fahrwerk mit hohem Aluguss- anteil. Dank 2,84 Metern Rad- stand bleibt selbst hinter einem 1,85-Meter-Fahrer noch mehr als genug Kniefreiheit. Für einmal wirkt der Innenraum hinten gar grosszügiger, weil mehr Luft zwi- schen Blech, Seitenscheiben und Köpfen bleibt als vorn. Das neue Navi macht das ältliche Vorgän- gersystem vergessen, könnte aber flotter ansagen. Smartphone- Kompatibilität gibt es schon in Kleinwagen – erst recht im XE. Fünf Motoren sind lieferbar; darunter zwei drehzahlbedürftige Turbobenziner mit 200 oder 240 PS, wobei Letzterer für ab 45200 Franken nicht schlecht ins Kon- zept passt. Hinzu kommen zwei 2,0-Liter-Turbodiesel aus der neu- en Ingenium-Motorenfamilie mit 163 oder 180 PS und 3,8 oder 4,2 l/100 km Werksverbrauch. Noch ingeniöser als diese knurrigen, gut gedämmten und drehmomentstarken Aggregate wirkt das mitgelieferte manuelle Sechsganggetriebe; Jaguars ers- tes seit ewig: Kurze Schaltwege, Präzision, tolle Abstufung. Man könnte die Diesel aber auch mit Andreas Faust sagt »Mit dem XE zündet Jaguar die zweite Stufe: Nach dem frischen Design des ersten XF folgt nun im Mittelklasse-Modell der technologische Umbruch mit einer neuen Plattform, Alu-Leichtbau-Karosserie und neuen Vierzylinder-Turbodieseln. Der richtige Weg – wenn Jaguar bei allen Neuerungen nicht die Tradition der Marke vergisst. Achtgang-Automatik ordern. Die portioniert im Topmodell S die 340 PS eines Kompressor-V6. Der beherrscht von Schnurren bis Kreischen den vollen Frequenz- gang und harmoniert perfekt mit dem übrigen Setup. Leichtes Chassis, saubere Me- chanik und präzise Radführung statt Elektronik: Wie die Hinterrä- der das Auto auf der ersten Test- runde durch die Kurvenschwün- ge baskischer Strassen drückten, konnte süchtig machen. So man die neue elektromechanische Len- kung im Sportprogramm betreibt. Allradantrieb kommt zum Jah- resende. Nein, ein Kombi eher nicht,sagt Hallmark.Dessen Rolle soll das SUV F-Pace spielen.Dafür warten aber V8-Versionen als XER mit bis zu 550 PS in der Pipeline. Richtig fette Katzen, sozusagen.■ atur, conestem quis pellorro et aut et landam, cus magnat. Si diandeni occustios impor sum sinis repta Die Fahrprogramme wählt man hinter dem Drehschalter des Ge- triebes (l.), Fond mit guten Platz- verhältnissen (r.). »Der 340 PS starke Kom- pressor-V6 harmo- niert perfekt mit dem Setup. 0900845400 (CHF 1.50/Min., Festnetztarif).

Übersicht