Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auto Illustrierte 03 2015 - PORSCHE PANAMERA DIESEL

88 AUTO-ILLUSTRIERTE 03|15 mehr im Leon angeboten. Das neueAggregat gleichen Hubraums leistet nun 150 PS; der Normver- brauch sank dank aktiver Zylin- derabschaltung auf 4,7 Liter. Da- für liegt der Basispreis von 31550 Franken knapp 2000 höher. Und wer noch einmal so viel drauflegt, erhält den Leon FR auch mit Sie- bengang-Doppelkupplungsgetrie- be – ebenfalls neu im Programm. Jedoch liess die manuelle Sechs- gang-Schaltung des Dauertesters höchstens im Stau eine Automa- tik vermissen. Ausserdem lies- sen sich ja Fahrprogramme zwi- schen Eco und Sport wählen. Immer passgenau; wie eine Lieb- lingsjeans. Amigo, wir werden dich vermissen. ■ Susan Rocchetti sagt »Nobody is perfect, mit den kleinen Macken des Leon- Dauertesters lebte jeder gut. Denn mit seinem unkomplizierten Handling, der hohen Reichweite von fast 1000 Kilometern, einem für die Leistung entsprechenden Verbrauch und dem flinken Motor war man mit dem Seat Leon FR in fast jeder Lebenslage gut bedient. Einzig voll beladen am Berg ging dem temperamentvollen Spanier das Feuer aus. sonst blieben die faktischen Leis- tungsdaten konstant. Das gleiche Bild bei der Beschleunigungsmes- sung. Laut Werk soll der Leon FR in 8,2 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen.Dieser Wert wurde sowohl zu Beginn und am Schluss desTestes gemessen.Selbst bei der Elastizität gab es keine signifikan- ten Veränderungen. Beim Verbrauch dieselbe Kons- tanz.6,7 Liter waren es im Schnitt auf den 50000 Kilometern.Ein für die Leistung angemessener Wert. Einzig auf der sparsam gefahre- nen Normrunde konnte sich der Leon nach der Testtortur ver- bessern. Statt wie zu Beginn mit 6,2 Litern schaffte der Leon die Schlussmessung mit 5,2 l/100 km.Damit entsprach er genau der Werksangabe. Bei der Eingangs- messung war es kalt und regen- nass, bei der Ausgangsmessung waren die Bedingungen einfach optimal. Der Motor, ein Auslaufmodell Kaufen kann man unsere Dauer- tester-Version indes nicht mehr, denn der 1.4 TSI wird so nicht »Adios ami- go, ein treuer Reisebegleiter hin- terlässt ein Loch im Fuhrpark. DAUERTEST ABSCHLUSS|SEAT LEON FR Ob tschechische Altstadt – hier unter der Karlsbrücke in Prag – oder deutsche Autobahn: Der Leon passte. Ein besessener Seat-Fan bediente sich des Frontlogos, was ihm aber dank Diebstahlschutz nur ein halbes einbrachte.

Übersicht