Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auto Illustrierte 03 2015

03|15 AUTO-ILLUSTRIERTE Jörg Petersen sagt »So passt das! Heico Sportiv bietet für den XC60 ein stimmiges Tuningkit. Spürbar gesteigerte Sportlichkeit verbindet sich mit noch immer langstreckentauglichem Komfort. Doch die Mehrleistung hat ihren Preis bei Anschaffung und Verbrauch. Den Aufpreis von rund 20000 Franken muss das dem XC60-Fahrer schon wert sein. Crossovers bei. Die grosse Auf- standsfläche von 265 Millimetern kommt jedoch Traktion und Haf- tung zugute. Für Letzteres eben- falls von Vorteil: Sportfedern straf- fen das Fahrwerk des Fünftürers und senken ihn 30 Millimeter ab, ohnedassderFahrkomfortdarun- ter leiden würde. So bietet der Off- roader trotz der Umbaumassnah- mendieGediegenheit,diemanvon einemlangstreckentauglichenSUV erwarten darf. Selbst die Wirkung von gröbsten Unebenheiten der Strassenoberfläche bleibt für die Passagiere erträglich. AufkurvenreicheStreckenmini- miert die härtere Abstimmung die einstausgeprägtenWankbewegun- gen des Aufbaus.Beinahe spielend leicht lässt sich der Koloss auch Design ● ● ● ● Komfort ● ● ● ● Nutzwert ● ● ● ● Antrieb ● ● ● ● ● Kosten ● ● ● 1 2 3 4 5 VOLVO XC60BEWERTUNG NM 600 550 500 450 400 350 300 PS 350 300 250 200 150 100 50 0 1 2 3 4 5 6 7 8 Leistung Testwagen 240 kW (326 PS) bei / Abweichung 5120/min / –1,2% Drehmoment Testwagen 512 Nm bei / Abweichung 3670/min / +2,4% Maximaldrehzahl 6370/min Drehzahl 1000/min Drehmoment Leistung durch enge Kurven pilotieren. Ohne dass er im weit draussen an- gesiedelten Grenzbereich die Hal- tung verliert. So wartet man gerne auf den Nachfolger. ■ Ein Knopfdruck aktiviert Klappen- auspuff und Zusatzsteuerung. Allein dank neuer Parameter der Motorelektronik leistet der Dreiliter neu 330 PS und 500 Nm. VOLVO XC60 T6 AWD BY HEICO SPORTIV Preis Testwagen: 84994 Fr. Motor und Antrieb: 6 Zylinder, Turbo, 2953 cm³ (82 x 93,2 mm), Kette, 243 kW/330 PS bei 5300/min, 500 Nm bei 2400–5000/min, Sechsgangautomatik, Allradantrieb. Fahrleistungen: 0–100 km/h 6,8 s, Spitze 230 km/h (Tuner). Verbrauch: Norm 10,7 l/100 km, 249 g/km CO2, Effizienz G. Test 12,2 l/100 km, Benzin. Abmessungen: Länge/Breite/Höhe 4644/1891/1713 mm, Radstand 2774 mm, Leergewicht 1812 kg, Zuladung 628 kg, Dachlast 100 kg, Anhängelast gebremst/ ungebremst 2000/750 kg, Kofferraum 495–1455 l, Tank 70 l. Fahrwerk: Vorn Dreiecksquerlenker, hinten Mehrlenkerachse, Stabi, vier Scheiben- bremsen, belüftet, ASR, ESP, hydraulische Servolenkung, Bereifung 265/45 ZR 20, Wendekreis 12,1 m. Tuningmassnahmen: 20"-Felgen 6740 Fr., Sportfedern 620 Fr., Performance-Kit/klap- pengesteuerter Sportauspuff 7199 Fr., Front- schürze/Kotflügelverbreiterung 3830 Fr., Alu- Pedalerie 230 Fr., Edelstahl-Einstiegsleisten 480 Fr., beleuchteter Alu-Schalthebel 345 Fr. Preis Basismodell: 65550 Fr. Beschleunigung: 0 – 50 km/h 2,3 s 0 – 80 km/h 4,4 s 0 – 100 km/h 6,1 s 0 – 140 km/h 11,0 s 0 – 200 km/h 25,5 s 400 m stehender Start 14,4 s 1000 m stehender Start 26,2 s Bremsweg: Min./Max. 35,2/38,2 m Die rutschfeste Aluminium-Pedalerie bürgt für sicheren Halt. Die fetten 20-Zöller sind mit 265er- Pneus bezogen, die Bremse ist Serie. ▲ STÄRKEN Der Bodykit fügt sich nathlos ins seri- enmässige Outfit ein. Der XC60 tritt nach der Tuningkur athletischer auf. Erst recht mit der Vitaminspritze, die ihm ein Mehr von 26 PS und 60 Nm verleiht. Dazu passt die immer noch auf Komfort ausgelegte Fahrwerks- modifizierung. ▼ SCHWÄCHEN Das komplette Tuningpaket hat mit rund 20000 Franken den Wert eines Kleinwagens. Allein die Leistungsstei- gerung schlägt mit 7200 Franken zu Buche. Dank des Einbaus bleibt die Effizienz etwas auf der Strecke, sodass man nur bei besonders sparsamer Fahrt unter der Zehnlitermarke bleibt. Kraftprotz: Den Spurt auf Tempo 100 erledigt das SUV in 6,1 Sekunden und unter überzeugend sonorem Sound. 81 Die auto-illustrierte testet mit ultimate-Treibstoffen von bp Leistungsprüfstand: Sportec AG, 8181 Höri 12345 012345678

Übersicht