Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auto Illustrierte 03 2015

6 AUTO-ILLUSTRIERTE 03|15 TAXIFAHREN IN ZÜRICH|ASTON MARTIN RAPIDE S TAXI DELUXE TEXT: PHILIPP AEBERLI FOTOS: PIRMIN RÖSLI Ein Taxi bewegt – manchmal nicht nur von einem Ort zum anderen. Selbst in der Warteschlange wird es nicht langweilig mit zwölf Zylindern und 558 PS: Ein Tag als Chauffeur im Aston Martin Rapide S. E in Privileg, wenn man einen Tag Aston Mar- tin fahren darf. Schon der Glas-Schlüssel – ein Kunstwerk. Allein der Name – das Versprechen auf un- gehemmte Fahrfreude. Atembe- raubende Passstrassen. Wie sich der grosseWagen trotz knapp zwei Tonnen Leergewicht erstaunlich flink um die Kehren zirkeln lässt. Wie die 295er-Hinterreifen dank Sperrdifferenzial und nahe- zu perfekter Gewichtsverteilung erstaunlichen Grip aufbauen. Ich könnte Sie auf eine Nachtfahrt über leere deutsche Autobahnen mitnehmen und erzählen, dass die neue Achtgang-Automatik den sämigen Motor noch leicht- füssiger wirken lässt und der Brite auch bei hohen Geschwindigkei- ten noch eindrücklich beschleu- nigt. Mit Vollgas dem Sonnenun- tergang entgegen. Oder wie der Rapide S mit Tempo 50 durch Zürich gleitet. Wie leicht er sich vor dem Bahnhof Zürich-Enge in der Schlange weiterrollen lässt. Moment, wie bitte? Statt selbst zu träumen, erfüllen wir heute lieber Träume – die von völlig ahnungslosen Fahrgästen. Und vielleicht lässt sich dabei mit dem Edelgleiter auch gleich das Geld für die Tankrechnung verdienen. AM START

Übersicht