Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auto Illustrierte 03 2015 - SKODA OCTAVIA SCOUT

03|15 AUTO-ILLUSTRIERTE 71 1050 kg53,8 % 46,2 % 2695 mm 1873 mm 1555mm SMART FORFOUR 52 KW PROXY Preis Testwagen: 23005 Fr. Motor und Antrieb: R3-Zylinder, Sauger, Saugrohr-Einspritzung, 999 cm3 (72,2 x 81,3 mm), Kette, 52 kW/71 PS bei 6000/ min, 91 Nm bei 2850/min, 5-Gang manuell, Hinterradantrieb. Fahrleistungen: Leistungsgewicht 14,79 kg/PS, 0–100 km/h 14,4 s, Spitze 151 km/h (Werk). Verbrauch: Norm 4,1 l/100 km, 93 g/km CO2 , Effizienz B. Test 6,5 l/100 km (ai-Runde 5,3 l/100 km), Benzin. Abmessungen: Länge/Breite/Höhe 2695/1663/1555 mm, Radstand 1873 mm, Leergewicht 1050 kg, Zuladung 270 kg, Kofferraum 185–975 l, Tank 35 l (optional, Serie: 28 l). Fahrwerk: Vorn McPherson, hinten De- Dion-Hinterachse, Stabi, vorn Scheiben- bremsen, hinten Trommelbremsen, ESP, elektrische Servolenkung, Bereifung vorn 185/50 R16, hinten 205/45 R16, Wendekreis 8,90 m. Ausstattung: Serienmässig Seitenwind- Assistent, Spurhalte-Assistent, Berganfahr- hilfe, Knie-Airbag Fahrer, 50/50 abklappbare Fondlehnen, Beifahrersitz mit Durchlade- funktion, Tempomat, Klimaautomatik, u.a.; optional LED & Sensor-Paket 660 Fr., Cool & Media-Paket 865 Fr., u.a. Preis Basismodell: 19700 Fr. Design ● ● ● ● Komfort ● ● ● ● Nutzwert ● ● ● Antrieb ● ● ● Kosten ● ● ● ● ● 1 2 3 4 5 SMART FORFOURBEWERTUNG Umplatziert: Der Drehzahlmesser und die Uhr wanderten von der Mitte auf die linke Seite der Armaturentafel. Die auto-illustrierte testet mit ultimate-Treibstoffen von bp ▲ STÄRKEN Der Forfour punktet mit bequemen Sitzen, guten Platzverhältnissen, ver- besserter Materialanmutung und einer Fülle von serienmässigen Assistenz- systemen. Seine Wendigkeit spürt man direkt im kleinen Wendekreis. ▼ SCHWÄCHEN Beim Messen des Ölstands und dem Nachfüllen der Scheibenwaschflüssig- keit gewinnt der Forfour keine Freunde. Der quirlige Einliter-Motor zeigt sich von der durstigen Seite. Und dank des Heckmotors verliert er an Stauvolumen. Im Verborgenen: Da der Motor im Heck sitzt, bleibt unter der War- tungsklappe Platz für die Batterie und die Flüssigkeitsbehälter. Slalomkönig: Mit einem Wende- kreis von 8,90 Metern ist der Smart Forfour fast auf dem Niveau des Fortwo-Vorgängers (8,75 Meter). 12345

Übersicht