Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auto Illustrierte 03 2015 - Kompakte Renner: Peugeot 308 GT, Seat Leon ST Cupra

AUTO-ILLUSTRIERTE 03|15 LIKE A ROLLING STONETEXT: MICHAEL LUX FOTOS: BMW Schon der normale BMW X6 gilt nicht wirklich als Vernunftauto. Sozusagen der Gipfel des Wahnsinns: der X6 M. Michael Lux hat den schwergewichtigen Bayern über die Berg- und Tal-Piste des Circuit of Americas getrieben. RENDEZVOUS|BMW X6 M Z unächst geht es mir wie Marco Wittmann: «Ein SUV auf der Formel 1-Stre- cke – das kann doch nicht gutgehen, oder?» Er sei anfangs ebenfalls skeptisch gewesen, als er für Testfahrten mit dem X6 M zum Circuit of Americas beordert worden sei, gibt der DTM-Fahrer freimütig zu. Kein Wunder, sonst fegen nahezu nichts wiegende Flundern über die anspruchsvol- le Strecke nahe Austin/Texas. Der Gegensatz zum ziemlich gewalti- gen X6 könnte nicht grösser sein: Das mächtige SUV bringt knapp 2,3 Tonnen auf die Waage und hat höchstwahrscheinlich die aerodynamischen Eigenschaf- ten einer Schrankwand. Stimmt nicht, stelle ich überrascht fest. Der Blick ins Datenblatt verrät: Mit einem cW-Wert von 0,37 ist das SUV sogar verhältnismässig windschnittig. Das gilt zumindest für die M- Version, die BMW im April nach- legt. Die vorderen Flaps und der vorm Abschuss. Im Auto vor mir nimmt Marco Wittmann höchst- persönlich Platz. Toll, beim DTM- Meister dranzubleiben wird nicht einfach. Aber die ersten beiden Runden dienen ohnehin dazu,die Strecke kennenzulernen. Die M- Taste wurde schon vorprogram- miert: Ansprechverhalten und ESP-Eingriff sind sportlich, aber nicht extrem eingestellt. Trotzdem grölt der X6 schon beim Beschleunigen aus der Boxengasse und sprotzelt beim »Das 2,3 Ton- nen-Schiff lässt sich beinahe grazil um die Kur- ven wuchten. Heckdiffusor sorgen für höheren Anpressdruck. Und die M-spezifi- schen Lufteinlässe vorn und seit- lich verhindern ein Überhitzen von Motor und Bremsen. Und dennoch: Dieses Ungetüm über einen Formel 1-Parcours inklu- sive Haarnadelkurven wuchten? Driften erlaubt! Versuch macht schlau! Schon kurze Zeit später bin ich festge- zurrt und komme mir vor wie der Zirkusclown in der Kanone kurz 52

Übersicht