News

Weltweit (noch) einzigartig

Avia hat in St. Gallen seine weltweit erste Wasserstoff-Tankstelle in Betrieb genommen. Einer der ersten Kunden war Solarpionier Bertrand Piccard, der es sich nicht nehmen liess, die Betankung der ersten Fahrzeuge persönlich vorzunehmen.

Veröffentlicht am 08.07.2020

Mit Eröffnung der weltweit ersten AVIA-Wasserstoff-Tankstelle in St. Gallen geben die AVIA Vereinigung und deren Mitgliedsfirma Osterwalder St. Gallen AG das Signal für den Aufbruch in die Wasserstoff-Ära. Damit wird die Wasserstoff-Elektromobilität zur realen Alternative – und das nicht nur für den Nutzfahrzeugbereich. Auch PWs können künftig den grünen Wasserstoff tanken. Er wird hierzulande von der Hydrospider AG aus 100 Prozent erneuerbaren Energien mit Null CO2-Emissionen hergestellt. Martin Osterwalder, VR von Osterwalder St. Gallen AG: «Mit der Eröffnung dieser Tankstelle machen wir einen wichtigen Schritt hin zur ökologischen Tankstelle der Zukunft. Der grosse Unterschied: Für uns ist diese Zukunft schon Realität.»

Und soviel ist mal klar: Es wird nicht die letzte H2-Tankstelle bleiben. Weitere Mitgliedsfirmen der AVIA Vereinigung bereiten ebenfalls die «eigene» Wasserstoff-Tankstelle vor. Osterwalder Zürich AG eröffnet im Herbst 2020 die zweite AVIA Wasserstoff-Tankstelle in Rümlang (Zürich). Im Februar 2021 folgt mit der Wasserstoff-Tankstelle der Mitgliedsfirma Schätzle AG, Luzern, die dritte Wasserstoff-Tankstelle in Geuensee (LU). Weitere sind geplant.

Patrick Staubli, Geschäftsführer der AVIA-Vereinigung bestätigt, dass dies erst der Anfang ist. Neben dem Bau von Wasserstoff-Tankstellen gehen AVIA-Mitgliedsfirmen Kooperationen mit lokalen Stromanbietern ein, um eine umweltfreundliche und lokale Produktion des Wasserstoffs sicherzustellen. Osterwalder St.Gallen und die St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) gründeten die Wasserstoffproduktion Ostschweiz AG, die ab Sommer 2021 lokalen grünen Wasserstoff im Kubel
St. Gallen produziert.

Text: Jörg Petersen
Fotos: AVIA

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.