Abo-Hotline: 043 322 60 81 |
Oldtimer in Obwalden

100 Jahre in zwei Tagen

An der Oldtimerversammlung in Obwalden werden rund 560 Fahrzeuge erwartet.

Am Pfingstwochenende regiert in Obwalden das alte Blech: Über 500 Fahrzeuge von dutzenden von Marken haben sich angemeldet. Zusammen decken sie eine Jahresspanne von 100 Jahren ab! Von 1884 bis 1985 ist alles dabei: Autos, Busse, LKWs, Traktoren, Feuerwehrautos, Motorräder und sogar Velos.

Doch die Oldies werden nicht nur parkiert. Am Pfingstsonntag findet eine Fahrt von Brienz nach Sarnen statt. Für die Zuschauer finden auch Passagierfahrten statt, um die Oldies hautnah erleben zu können. Die auto-illustrierte wird im Anschluss der Veranstaltung darüber berichten.

Text: Koray Adigüzel

Bild: Organisation o-io

Newsletter abonnieren
04 Jun 2017