Historic Vehicle Day – der ai-Suppenhalt
Anzeige

Stärkung für Fahrerinnen und Fahrer

Ein Zwischenhalt mit Verpflegung: die ai-Redaktion kocht am Samstag, 24. April ein Süppchen für alle, die ihren Klassiker hervorholen und ganz gemäss der Idee der Swiss Historic Vehicle Days so die Pflege historischen Kulturguts durch tausende Enthusiastinnen und Enthusiasten würdigen.

Veröffentlicht am 22.04.2021

Der Suppenhalt findet aus logistischen und praktischen Gründen nicht in der Redaktion, sondern auf dem Horgenberg statt. Für Navi-Userinnen und User: Unsere Suppenküche richten wir ein in:
8015 Horgenberg (ZH), im Weiler Wührenbach. Die Suppe wird von «Chef» Markus Mehr ab ca 14.00 Uhr selber gekocht – mit kritischer Begleitung durch die beiden Redaktoren Martin Sigrist und Stefan Fritschi. Dazu gibt es nur zwei Dinge zu sagen: «Kommen Sie trotzdem!» oder «da kann ja nichts schiefgehen!»

Wir freuen uns auf zahlreiche Zwischenstops! See U there! > Standort ai-Suppenküche 24. April ab 14.00h


<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.