Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
  • IAA 2019
    Alle Premieren im Überblick!
  • Jaguar XJ Versteigerung
    Scheunenfund zu ersteigern!
  • App Store Google Play
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
VW Passat Alltrack

DANN MAL HER MIT DEM SCHOTTER

Die Mercedes G-Klasse hat Ecken, der GLK hatte Kanten, und der neue GLC wurde geschliffen. Damit fügt sich das Mittelklasse-SUV nahtlos ein in die stringente Designlinie der Marke.

Bei der letzten Generation musste man noch jahrelang warten. Aber jetzt lanciert VW nur elf Monate nach Marktstart schon die letzte Passat-Variante, den Alltrack. Knapp 28 Millimeter höher als beim Normalo- Passat liegt die Karosserie des Kraxel-Kombis, sein Offroadsystem samt Bergabfahrhilfe stellt ein einziger Tastendruck scharf, und die Plastikbeplankung an Radläufen und Schürzen schafft die nötige Rustikalität. Allradantrieb ist serienmässig an Bord.

Ein 2-Liter-Turbobenziner mit 220 PS und drei Turbodiesel, jeweils mit zwei Litern Hubraum sind lieferbar. Die manuell geschaltete 150-PS-Version dürfte bergauf bald einmal aus der Puste kommen, und die mittlere mit 190 PS harmoniert nicht so recht mit dem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe. Fühlt sich etwas verzögert an; vor allem beim Anfahren. Leistung und Lässigkeit liefert dagegen die 240 PS starke Topversion, die agil antritt, aber dennoch erträgliche Verbräuche bietet. Das Plus an Bodenfreiheit spürt man – aber nur in der Sitzposition, die einen besser herausschauen lässt als aus jedem anderen Passat. Doch den Charakter definiert allein die Elektronik, die den Fünfplätzer zwischen sportlich- giftig und komfortabel-gelassen konfigurieren kann.

VW Passat Alltrack 2.0 TDI 4Motion R4-Turbodiesel

Preis ab ab 53'000 Fr.
Hubraum 1984 cm3
Leistung 176 kW/240 PS
Drehmoment 500 Nm bei 1750–2500/min
Getriebe/Antrieb 7-Gang-Doppelkupplung, Allrad
0 bis 100 km/h 6,4 s
Spitze 234 km/h
Norm-Mix 5,5 l/100 km
CO₂/Effizienzkat. 145 g/km CO2
Länge/Breite/Höhe 4777/1832/1506 mm
Leergewicht 1776 kg
Ladevolumen 639 bis 1769 l

Sicherlich die praktischste Version des VW-Mittelklässlers

Newsletter abonnieren
17 Okt 2015