Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
  • Ford Ranger Raptor
    Ein Pick-up für jede Situation!
  • App Store Google Play
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
BMW 330e

DREIER MIT ZUSATZSTECKER

BMW transferiert Technikmodule seiner elektrischen i-Modelle künftig auch in konventionelle Fahrzeugsegmente. Den Anfang macht ab 2016 die 3er-Limousine mit Plug-in-Hybridantrieb.

BMW wäre parat. Ab 2016 soll der 3er-Mittelklässler mit an der Steckdose ladbarem Plug-in-Hybrid beim Händler stehen und wohl 330e heissen. Das Verbrauchsziel? 2,1 l/100 km, was einem CO2-Ausstoss von 50 g/km entsprechen würde. Einige hundert verkaufte 330e und der CO2-Grenzwert von im Flottenschnitt 95g/km bis 2020 verlöre ein wenig an Schrecken.

Die Limousine – Kombi und GT erhalten den Antrieb nicht – trägt die noch geheime Optik des anstehenden Facelifts – daher die Tarnung. Der Antrieb kombiniert einen neuen Zweiliter-Turbobenziner mit 180 PS und – zwischen dem Vierzylinder und der Achtgangautomatik montiert – eine E-Maschine mit 95 PS. Die 7,6-kWh-Batterie haust unter dem Kofferraum statt Volumen-reduzierend darin.

Ausgelegt ist der 330e auf eine elektrische Reichweite von 35 Kilometern – 80 Prozent der Kunden fahren laut Projektleiter Helmuth Wiesler sowieso weniger als 30 Kilometer am Tag. Und eine grössere Batterie würde mehr Bauraum beanspruchen und Kosten und Gewicht in die Höhe treiben. Schon jetzt bringt der Plugin- 3er 165 Kilogramm zusätzlich auf die Waage. Spüren lassen sie sich allerdings nicht. Im Gegenteil, der 330e spurtet leichtfüssig und geschmeidig. E-Maschine und Vierzylinder werden so intelligent abgestimmt, dass immer sattes Drehmoment zur Verfügung steht. Der Hybrid-3er fühlt sich so souverän an wie ein Sechszylinder- Turbodiesel.

Bleibt die Preisfrage. Angestrebt werden um die 55 000 Franken, also das Niveau des leistungsmässig vergleichbaren 328i. Eine Herausforderung angesichts der teuren Technik.

BMW 330e Plug-in-Hybrid Prototyp R4-Turbobenziner

Preis ab n.b.
Hubraum 2000 cm3
Leistung 132 kW/180 PS
Leistung E-Motor 70 kW/95 PS
Leistung System 180 kW/245 PS
Drehmoment 400 Nm
Getriebe/Antrieb 8-Gang-Automatik, Hinterradantrieb
Batterie Lithium-Ionen, 7,6 kWh
Norm-Mix 2,0 l/100 km
CO₂/Effizienzkat. 50 g/km CO2
Länge/Breite/Höhe 4624/1811/1429 mm
Leergewicht 1700 kg
Ladevolumen ca. 480 l

Leistung und Laufruhe überzeugen rundum. Bleibt abzuwarten, wie viele Kunden rund 55 000 Franken für BMWs 330e ausgeben werden.

Newsletter abonnieren
30 Mär 2015