Abo-Hotline: 043 322 60 81 |
  • Aston Martin DBX
    Exklusiv bei der Abnahmefahrt dabei!
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
Porsche 718 GTS-Modelle

Downsizing adé!

Das ist mal eine Steigerung: die 718 GTS-Modelle von Porsche bekommen ab sofort den 4,0-Liter Sechszylinder Sauger anstelle des 2,5-Liter Vierzylinder-Turbos!

Leistungsmässig beträgt das Plus des neuen Motors zwar «nur» 25 PS, doch das Fahr- und Sounderlebnis ist durch den grösseren, frei atmenden Motor ein ganz anderes. Ausserdem sind die neuen Boxster und Cayman GTS-Modelle vorerst nur als Handschalter erhältlich. Das ist Musik in den Ohren der Sportfahrer!

Hier bringt es der frei saugende Vierliter auf 400 PS und 420 Nm. Im GT4 und Spyder sind es lediglich 20 PS mehr. Die Maximaldrehzahl beträgt 7.800 U/min. Laut Porsche gehen Boxster und Cayman GTS 4.0 in 4,5 Sekunden von 0-100 km/h, gerade mal 0,1 Sekunden langsamer als ihre Hardcore-Baureihengeschwister. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 293 km/h.Die Sportabgasanlage mit integriertem Ottopartikelfilter und auseinandergerückten Endrohren übernehmen die 718 GTS 4.0-Modelle vom 718 Spyder und 718 Cayman GT4. Eine Keramik-Bremsanlage ist für die Mittelmotor-Sportler optional erhältlich.

Alcantara-Innenraum

Wie es sich für GTS-Modelle gehört, finden sich im Innenraum zahlreiche Alcantara-Verkleidungen sowie rote Akzente. Der 718 Cayman GTS 4.0 wird in der Schweiz inklusive länderspezifischer Ausstattung und inklusive Mehrwertsteuer zum Preis von 108‘200 CHF angeboten, der 718 Boxster GTS 4.0 kostet 110‘900 CHF. Beide Modelle sind ab Ende März 2020 in der Schweiz im Handel erhältlich.

Text: Koray Adigüzel

Newsletter abonnieren
16 Jan 2020