Abo-Hotline: 043 322 60 81 |
  • Aston Martin DBX
    Exklusiv bei der Abnahmefahrt dabei!
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
SIMRACING-Meisterschaft

Schweizer SIMRACING-Meister gesucht

Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr startet die «Schweizer SIMRACING-Meisterschaft» in ihre zweite Saison. Unter der Sporthoheit der FIA und Auto Sport Schweiz wird der nächste offizielle Schweizer Meister gesucht. Doch nicht nur das: Erstmals werden die Champions in einer reinen Ladies-Wertung sowie der Kategorie Ü40 ermittelt.

In keiner anderen Sportart liegen Realität und digitale Simulation so nahe beieinander wie im Motorsport – da zum einen die Bedienung über Lenkrad und Pedale erfolgt, und zum anderen die erworbene Fahrtechnik im echten Sport angewandt werden kann. 

Neue Standorte und Kategorien

Nach der erfolgreichen Premierensaison startet die «Schweizer SIMRACING-Meisterschaft» mit dem Qualifying in der Shopping Mall in Bern am 08.02.2020 in ihre zweite Saison. Gegenüber 2019 stellt sich die unter der Sporthoheit von Auto Sport Schweiz und FIA ersten offiziellen SIMRACING-Meisterschaft breiter auf und gibt so selbst talentierten SIM-Racern die Chance, um die Meisterschaft zu kämpfen.  

In diesem Jahr haben die Teilnehmer die Chance, sich an fünf ausgeschriebenen Qualifyings für das Finale zu qualifizieren. Darüber hinaus werden die Meister in den neuen Kategorien Ladies und Ü40 gesucht. Unter Federführung der RacingFuel Academy können sich die Bewerber an einem der folgenden Events anmelden. Bei jedem Quallifying kommen die vier schnellsten Piloten ins Finale. Das und die entsprechende Preisverleihung finden am 27. Juni 2020 während des 3. Porsche-Treffens auf dem Flugplatzgelände von Mollis statt.

Qualifikationstermine 

• 08.02. @ RacingFuel Academy, Horgen
• 06.03. @ Porsche-Zentrum Genf
• 03.04. @ A PLUS Simracing Lounge, Hinwil
• 04.04. @ Shopping Mall, Bern
• 21.05.–23.05. @ Gamingmesse Fantasy, Basel

Finale

• 27.06. @ 3. Porsche-Treffen, Flughafengelände Mollis

Preise, die persönliches Engagement und den Sport fördern

Dem Meister winkt ein Preisgeld, das nur in Zusammenhang mit einer Automobilsport-Aktivität eingelöst und ausbezahlt wird. Darüber hinaus erhalten die Erstplatzierten Sachpreise oder eine exklusive Teilnahme an einem Rennlizenz-Kurs. Der Schweizer Meister 2020 vertritt darüber hinaus die Schweiz bei den FIA Motorsport Games. 

Die Teilnahme an der Schweizer SIMRACING-Series ist für jedermann. Teilnahmevoraussetzungen: Mindestalter 15 Jahre und mindestens 1,60 Meter Körpergrösse. Das Nenngeld beträgt 50 Franken inklusive 30-minütiger Qualifikation. Anmeldungen für die zweite Auflage der «Schweizer SIMRACING-Meisterschaft» werden ab dem 08. Januar 2020 unter http://simracingseries.ch angenommen. Die Teilnehmerzahl ist pro Qualifying auf maximal 70 Starter beschränkt.

Text: Jörg Petersen

Bild: Jörg Petersen

Newsletter abonnieren
20 Dez 2019