Abo-Hotline: 043 322 60 81 |
Cupra Ateca Limited Edition

Nachgewürzt

Cupra schärft den Ateca optisch und mit mehr Leistung. Das Sondermodell ist auf 1999 Einheiten limitiert und ab sofort bestellbar.

Grösstes Erkennungsmerkmal der Sonderedition ist die neue Farbe «Graphene Grey», die in Verbindung mit den Exterieur-Details wie Dachkantenspoiler und Spiegelkappen aus einer speziellen Kupfer-Carbonfaser-Verbindung für eine stärkere Präsenz sorgt. Weiter gibt es neue Felgen mit kupferfarbenen Elementen und eine leicht verbreitere Spur, was breitere Kotflügel erfordert. Das sieht nicht nur besser aus, sondern sorgt für eine verbesserte Stabilität in den Kurven.

Im Innenraum kommen ebenfalls kupferfarbene Elemente zum Einsatz. Darüber hinaus sind die Schalensitze serienmässig an Bord, sie sind ausserdem mit blauem Alcantara und schwarzem Leder verkleidet, was geheimnisvoll und sportlich wirkt.

Ein ordentliches Plus an Leistung

Doch der Auftritt ist nicht nur Show: Dank einer optimierten Motorsteuerung generiert der Cupra nun 350 PS und 440 Nm, was einem Plus von 50 PS und 40 Nm entspricht. Um dieser Mehrleistung Herr zu werden, ist die Brembo-Bremsanlage, im normalen Cupra optional, serienmässig an Bord. Exklusiv für die Sonderserie röhrt der Spanier über eine Akrapovic-Auspuffanlage.

Von den 1999 Exemplare kommen 251 in die Schweiz. Sie sind ab sofort zu einem Preis ab 58'950 Franken bestellbar.

Text: Koray Adigüzel

Newsletter abonnieren
08 Nov 2019