Abo-Hotline: 043 322 60 81 |
Kyburz eRod

Elektro-Sportler rollt auf Hankook UHP-Reifen

Der puristische Schweizer Elektroroadster Kyburz eRod rollt ab sofort ab Werk mit Hankook UHP-Reifen für noch mehr Fahrspass!

Hankook hat einen Partnerschaftsvertrag mit der Schweizer Firma Kyburz geschlossen. In einem ersten Projekt wird der Kyburz Roadster eRod mit Ultra-High-Performance Reifen der Ventus Linie ausgestattet. Der eRod ist ein puristischer Sportwagen mit Strassenzulassung für begeisterte Autofahrer. Ausgestattet mit dem Ventus V12 evo 2 in der Grösse 195/50R15 V, vereint das kraftvolle Elektrofahrzeug Leidenschaft und Sicherheit, was maximalen Fahrspass ermöglicht. Der eRod leistet 45 kW und 140 Nm bei einem Gewicht von gerade einmal 600 Kilo.

Empfohlener Replacement Partner

Hankook rüstet zukünftig das Roadster-Projekt eRod aus und ist darüber hinaus die empfohlene Replacement Marke. Das jährliche Volumen von 50 Fahrzeugen wird aktuell komplett in der Schweiz gefertigt. Im Rahmen der Swiss Automotive Show, der SAG-Hausmesse in Fribourg, ist der eRod erstmalig auf Hankook Reifen der Öffentlichkeit präsentiert worden.

Text: Koray Adigüzel

Newsletter abonnieren
19 Sep 2019