Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
  • Jaguar XJ Versteigerung
    Scheunenfund zu ersteigern!
  • App Store Google Play
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
Carsharing

Mieter ohne eigenes Auto mobil

Der Immobiliendienstleister UTOREM und die AMAG machen Mieter von zwei Überbauungen in Zürich mobil. Ab sofort stehen den Mietern Fahrzeuge zur Verfügung, die bei Bedarf flexibel genutzt werden können.

Gemeinsam mit der AMAG, der Carsharing-Plattform Sharoo und der mieterorientierten Service-Plattform Allthings stellt UTOREM ihren Mietern Fahrzeuge zur Verfügung, die direkt über die digitale Mieter-App von Allthings und die Plattform von Sharoo gebucht werden können. Die Mieterschaft profitiert dadurch von einem Mobilitätsangebot, ohne ein eigenes Auto besitzen zu müssen.

Autos sind erst der Anfang

Das Pilotprojekt startete bereits im Februar 2019. Bis 2020 werden Erkenntnisse über die Benutzung des Mieter-Carsharings gesammelt und anschliessend ausgewertet. Das Projekt wird von der Hochschule Luzern und den Mobilitätsplanern von Trafiko begleitet und bildet den Startschuss zu einer stetigen Weiterentwicklung: In Zukunft sollen der Mieterschaft auch E-Bikes oder E-Roller zur Verfügung gestellt werden und das Mobilitätsangebot sinnvoll ergänzen.

Wohn- und Geschäftshäuser verfügen immer häufiger über eine beschränkte Anzahl Parkplätze. Dennoch verlangt die Mieterschaft eine zeitgemässe Mobilität basierend auf verschiedenen Verkehrsmitteln, welche die Eigentümerin mit Sharing-Konzepten anbieten will. In der Wohnsiedlung «BRICK» in Oerlikon und in der Überbauung «MinMax» im Glattpark in Opfikon stellt die AMAG ab sofort VW Golf, Skoda Octavia und Audi A4 für die Mieter bereit. Diese können zu attraktiven Preisen gemietet werden. Nach erfolgreicher Etablierung des Angebots innerhalb der Mieterschaft ist das Teilen der Fahrzeuge mit anderen Nutzern geplant. 

Text: Koray Adigüzel

Newsletter abonnieren
09 Mai 2019