Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
  • Ford Ranger Raptor
    Ein Pick-up für jede Situation!
  • App Store Google Play
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
TCE Serie

Klassensieg für Autorama-Team

Bereits zum zweiten Mal bei nur zwei Rennen sicherte sich das Schweizer Autorama-Team den Klassensieg in der TCE-Serie.

Das Schweizer Autorama-Team um Fabian Danz (CH), Jan Sorensen (DK) und Kristian Jepsen (DK) sicherte sich bei den 12 Stunden von Mugello den zweiten Sieg im zweiten Rennen der 24H TCE Series. Sorensen fuhr den Volkswagen Golf GTI TCR nach 300 absolvierten Runden auf dem 5,245 Kilometer langen Autodromo Internazionale del Mugello (I) als Sieger über die Ziellinie, nachdem das Team bereits aus der ersten Reihe ins Rennen gestartet war. Für Autorama ist es bereits der zweite Sieg im zweiten Rennen der 24H Series – schon im Januar konnte das Team in Dubai einen Klassensieg feiern.

Im Kampf um einen weiteren Platz auf dem TCE-Podium setzte sich der Volkswagen Golf GTI TCR vom Lestrup Racing Team des schwedischen Fahrerquartetts Mats Olsson/Peter Fahlström/Stefan Nilsson/Emil Sällberg auf Rang drei gegen die Volkswagen Markenkollegen Magnus Holmgaard (DK), Jonas Holmgaard (DK), Roy Edland (N) sowie Benny Simonsen (DK) vom Team Holmgaard Motorsport durch.

Text: Koray Adigüzel

Newsletter abonnieren
08 Apr 2019