Abo-Hotline: 043 322 60 81 |
Porsche Roadtrip App

Für die schönsten Momente

Die Porsche Road Trip App führt Porsche-Fahrer zu den schönsten Sehenswürdigkeiten oder über die schönste Strassen!

Fahrspass auf Porsche-Art: «Porsche Road Trip» unterstützt Auto-Fans bei der Planung, Organisation und Navigation von aussergewöhnlichen Touren. Das neue Angebot ist ab sofort als App verfügbar. «Porsche Road Trip» bietet Vorschläge für Ausfahrten unterschiedlicher Länge. Die Dauer reicht von einem halben über einen ganzen Tag bis hin zu mehreren Tagen mit Übernachtungsmöglichkeiten. Inbegriffen in die kuratierten Routen sind Empfehlungen für ausgewählte Restaurants und Hotels. Auch Zwischenstopps bei Sehenswürdigkeiten oder Aussichtspunkten entlang der Route sind Teil des Angebots.

«Wir wollen durch digitale Lösungen das emotionale Fahrerlebnis unterstützen. Mit der App organisieren wir für unsere Kunden auf intelligente Art und Weise ihre Ausfahrten und gestalten diese damit so erlebnisreich und komfortabel wie möglich», sagt Thilo Koslowski, Geschäftsführer von Porsche Digital.

Für neue und alte Autos

Hat der Kunde eine Route ausgewählt, kann er die Restaurants und Unterkünfte direkt über die Anwendung reservieren und buchen. Er erhält einen individuellen Reiseplan für seine Ausfahrt und kann diesen nach Login mit seiner individuellen Porsche-ID speichern. Während der Fahrt begleitet die Navigation in der App die gesamte Tour. Das Angebot ist damit unabhängig vom verwendeten Fahrzeug nutzbar, auch für Oldtimer-Fahrer. Es wird künftig auch direkt im Porsche Infotainment-System verfügbar sein: Der Auftakt erfolgt im Frühjahr 2019 im neuen 911. 

Zunächst umfasst die App Routen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in den USA. Im nächsten Schritt folgen weitere Länder. Für spontane Ausfahrten kann der Kunde mit dem Routen-Generator in der App ausserdem individuelle kurvenreiche Strecken kreieren lassen. Mit der Angabe von Himmelsrichtung und Streckenlänge berechnet der Algorithmus eine Route von einem gewünschten Startpunkt aus. Die App ist ab sofort kostenlos erhältlich, allerdings nur für iOS.

Text: Koray Adigüzel

Newsletter abonnieren
14 Dez 2018