Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
  • Toyota Supra
    Ein legendärer Name kehrt zurück!
  • App Store Google Play
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
«BEST of BRANDS 2018»

Unsere Leser haben gewählt!

Die Preisträger der auto-illustrierte-Leserwahl «BEST of BRANDS»:Von auto-illustrierte-Chefredaktor Jörg Petersen (li.) und Albert Verlag-Geschäftsführerin Claudia Schlatterer (2. re.) bekamen Tobias Löscher (ABT Sportsline), Sandro Rosano (Carex Autozubehör AG für Brembo und Bilstein), Felix Schwaninger (SAG Services AG für Garage-Plus), Fabio Gullo (Carex Autozubehör AG für BBS), Jürgen Scharf-Etter (AXA), Senta Krieg (Shell Switzerland), Jan Waldburger (AMAG Leasing AG), Marco Göbel (Michelin Schweiz), José Mingote (Horn Distribution AG für Alpine), Geri Mösl (Aerotechnik AG für Remus), Reto Tschannen (Bucher AG Langenthal für Motorex), Martin Helg (Europcar), Dominic Beck (Riwax Chemie AG) sowie Nicole Bützberger (TCS) die Siegerurkunden überreicht.
Karin Kirchner von Renault Suisse mit Konrad Schütz von Toyota Schweiz. (v.l.)
Christoph Wolnik, François Launaz und Andreas Burgener von auto-schweiz. (v.l.)
Werner Bärtschi von Subaru Schweiz mit Marc Brunner von Ford Switzerland. (v.l.)
ai-Chefredaktor Jörg Petersen mit Werner Bärtschi von Subaru (v.l.)
Das Publikum wartet gespannt auf die Wahlergebnisse.

Die 139‘000 WEMF-beglaubigten Leser der auto-illustrierte und der französischen Ausgabe auto-illustré haben entschieden. Bei der Leserwahl «BEST of BRANDS» standen 433 Unternehmen in 16 Kategorien zur Wahl. Dabei gab es einige faustdicke Überraschungen.

Zweimal im Jahr bittet das grösste Schweizer Automagazin seine sachkundigen Leser zur Wahl. Neben der traditionell stattfindenden internationalen Leserbefragung «BEST CARS», deren Gewinner im Januar bekannt-gegeben werden, galt es für die sachkundigen Autofahrer in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal die «BEST of BRANDS» zu wählen. Bei der Wahl standen nicht die Neuwagenmodelle, sondern die Dienstleister und Produkt-Anbieter rund um das Auto im Fokus. Eingeteilt in 16 Kategorien galt es für die Leser 433 Unternehmen zu bewerten. 

Knappe Ergebnisse

In der Kategorie Werkstuning konnte BMW mit 11,35 Prozent seinen Vorsprung vom Vorjahr knapp vor Mercedes-Benz (10,99%) und Audi (9,67%) behaupten. Bei den Treibstoffanbietern, verdrängte Shell mit 20,99% den Vorjahressieger BP (17,17%) von Platz 1. Mit 15,72% belegt Coop hier den dritten Platz. Auch bei den Reifenherstellern gab es einen Führungswechsel. Der letztjährige Sieger dieser Kategorie, Continental (18,5%), wird in diesem Jahr von Michelin verdrängt. Der französische Pneu-Hersteller übernimmt mit 19% der Stimmen die Spitze. Das Podest der Reifenanbieter vervollständig Pirelli (15,01%).

Einen Platztausch gab es ebenfalls bei den Versicherern. Zwar wurden die AXA-Winterthur mit 21,23% und die Mobiliar (20,86%) erneut auf die Plätze 1 und 2 gewählt, doch verpasste die Zürich Versicherung mit 13,5% in diesem Jahr den Sprung auf das Podest und musste der Allianz (14,11%) den Vortritt lassen. In der Kategorie Finanzierung gibt es dagegen einen neuen Gesamtsieger. So übernimmt die AMAG Leasing AG mit 14,99% relativ klar die Spitze vor Vorjahressieger Cembra Money Bank (13,1%) und der Migros Bank AG (11,21%). In der Kategorie der Automobil-Clubs & Verbände konnte der TCS (40,25%) seinen letztjährigen Vorsprung gegenüber dem ACS (22,53%) und Auto Sport Schweiz ASS (11,13%) weiter ausbauen.

Die Top-3 der einzelnen Kategorien

Kategorien

1. Rang

%

2. Rang

%

3. Rang

%

Werkstuning

BMW

11,35%

Mercedes-Benz  

10,99%

Audi                  

9,67%

Tuning

Abt Sportsline

10,82%

Sportec

6,95%

Brabus                  

6,51%

Felgen

BBS

20,24%

O.Z. 

11,03%

Barracuda                  

5,65%

Reifen

Michelin 

19,03%

Continental 

18,50%

Pirelli                  

15,01%

Auspuffe

Remus 

24,55%

Akrapovic 

16,33%

Sebring                  

10,75%

Sportbremsen

Brembo

39,02%

Sportec 

12,97%

ATE                  

9,46%

Fahrwerke

Bilstein

21,09%

KW

13,77%

Eibach

10,45%

Car HiFi

Alpine

16,19%

Pioneer

14,20%

Blaupunkt                 

11,32%

Öle/Schmiermittel Motorex  22,84% Castrol  18,57% Midland Oil                  16,19%
Pflegeprodukte Riwax 24,3% Sonax 18,1% Swissvax 14,8%

Treibstoffe

Shell

20,99%

BP

17,17%

Coop                  

15,72%

GPS

TOMTOM

35,89%

Garmin 

34,06%

Becker                 

12,61%

Finanzierungen

AMAG 
Leasing AG   

14,99%

Cembra Money Bank

13,10%

Migros 
Bank AG                 

11,21%

Auto-Versicherungen

AXA 

21,23%

Mobiliar 

20,86%

Allianz                  

14,11%

Automobil-Clubs & Verbände

TCS 

40,25%

ACS

22,53%

Auto Sport Schweiz ASS                  

11,13%

Fahrzeug-Vermietungen

Europcar 

24,58%

Hertz 

24,35%

Avis                  

16,86%

Garagen-Netzwerke

Garage plus

28,69%

CarXpert

25,48%

Le Garage                   15,54%

Text: Jörg Petersen

Bilder: Vesa Eskola

Newsletter abonnieren
08 Nov 2018