Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
Miss Yokohama

Eine strahlende Gewinnerin

Die 19-jährige Milena Crusi setzte sich bei der Miss Yokohama Wahl gegen ihre zehn Kontrahentinnen durch.

Im Rahmen eines privaten Yokohama Kundenevents fand die diesjährige Miss Yokohama Wahl am Samstag, 22. September im Forum Fribourg statt. Elf Kandidatinnen stellten sich einer vierköpfigen Jury unter anderem besetzt von der Vorjahressiegerin Mariangela Logozzo sowie Yokohama Schweiz CEO Reto Wandfluh. Zum ersten Mal hatte das Publikum ebenfalls ein Voting-Recht. In drei verschiedenen Outfits präsentierten sich die Finalistinnen top gestylt den Zuschauern.  Bei der Bewertung spielten neben dem Aussehen vor allem auch der Charme und die Sympathie eine grosse Rolle. Darüber hinaus musstn die Kandidatinnen diverse Fragen der Jury beantworten.

Feierliche Siegerehrung

Für die Siegerehrung versammelten sich die Kandidatinnen im eleganten Abendkleid auf der Bühne und erwarteten mit Spannung die Bekanntgabe der diesjährigen Gewinnerin. Den dritten Platz ergatterte Santana C. (VD), eine passionierte Rallyefahrerin aus der Westschweiz. Den Titel als Vize Miss Yokohama 2018/2019 erhielt die Fussballspielerin Kylie R. (ZH). Das begehrte Krönchen durfte schliesslich die 19-jährige Milena Crusi aus dem Zürcher Unterland aufsetzten. Sie hatte die Jury mit Ihrer Natürlichkeit, Sympathie und positive Ausstrahlung von sich überzeugen können.

Eine neue Markenbotschafterin

«Ich freue mich riesig auf das kommende Jahr, ich kann es kaum fassen», erklärte die strahlende Milena Crusi und setzte sich begeistert in Ihren brandneuen, gebrandeten Hyundai Kona, den sie für ein Jahr als Yokohama-Markenbotschafterin fährt. Natürlich gingen auch die anderen Kandidatinnen nicht leer aus: Diejenigen auf dem Podest erhielten eine edle Cover-Uhr und sämtliche Finalistinnen einen Goodie-Bag mit Schönheitsprodukten von J Beverly Hills.

Text: Koray Adigüzel

Newsletter abonnieren
09 Okt 2018