Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
  • Porsche 911
    Die Legende lebt weiter!
  • App Store Google Play
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
Carhelper

Basler Versicherungen und AMAG investieren

Carhelper.ch ist die grösste Schweizer Vergleichs- und Buchungsplattform für Autoservice- und Reparaturen. Die Basler Versicherungen sowie die Amag sind ab sofort aktive Investoren.

Anfang 2018 kam die überarbeitete Plattform von Carhelper auf den Markt, welche Festpreise für Autoservice in wenigen Schritten selber kalkuliert, ohne dass Garagisten Offerten schreiben müssen. Mittlerweile sind schon über 450 Garagenpartner auf der Plattform zu finden. Dies trug wesentlich zum Erfolg von Carhelper bei und machte neu die Basler Versicherungen auf das Start-up aufmerksam. Mit dabei ist zudem der grosse Versicherungskonzern Baloise.

Neue Kontaktpunkte zu Kunden

«Wir sehen die Zukunft der Versicherungsindustrie nicht in isolierten Versicherungsprodukten sondern in Dienstleistungen, die über eine kundenfreundliche digitale Plattform in ein Ökosystem integriert sind. Dank der strategischen Partnerschaft mit Carhelper erweitern wir unsere Kontaktpunkte für Kunden in sinnvoller Weise» begründet Wolfgang Prasser, Geschäftsleitungsmitglied der Basler Schweiz, die Investition in Carhelper.

Mit dieser Investition baut Baloise ihr Dienstleistungsangebot für Mobilität weiter aus. Dadurch erschafft der Grosskonzern die Basis, um zukünftig ein reichhaltiges Dienstleistungsangebot rund um Mobilität anbieten zu können.

Starke Partner an Bord

«Mit der Baloise und AMAG haben wir nun zwei starke Partner an der Seite, die uns dabei unterstützen, im Markt schnell und nachhaltig zu wachsen. Dies ist ein tolles Zeichen, dass wir auf dem richtigen Weg sind», so der CEO von Carhelper, Matthias Gerber.

Text: Koray Adigüzel

Newsletter abonnieren
26 Jul 2018