Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
Swiss Car Event

Testosteron und Adrenalin

Das Swiss Car Event ging am Wochenende über die Bühne. Drift, Stunt, FMX aber auch Drag Races und elektrische Karts sorgten für eine Hormon-Überflutung.

Das 12. Swiss Car Event hat dieses Wochenende in den fünf neu ausgelegten Ausstellungsbereichen rund 1000 veredelte Fahrzeuge und über 10'000 Besucher willkommen geheissen. In der Meeting-Zone alleine stellten 700 stolze Besitzer aus ganz Europa ihre Schmuckstücke aus, während im Club-Bereich 280 Umbauprojekte zu sehen waren. Zwischen Ästhetik, Mechanik, Retro- und Future-Looks konnten die Besucher alle Aspekte der Fahrzeugveredelung entdecken. Die Jury der Top-Trophäen verlieh den schönsten Umbauten nicht weniger als 60 Pokale.

Profis am Steuer 

Das Animationsprogramm begeisterte das Publikum einmal mehr. Ein Team von 18 Profi-Piloten zeigten Schleuderkunst auf höchstem Niveau und gaben 330 Personen die Gelegenheit, als Mitfahrer in ihren Sportfahrzeugen zu driften. Die Drag Races fesselten die Fans ebenso wie die RC Drift Challenge. Ebenfalls erwähnenswert: die glamourösen Shows der Tänzerinnen von Seven Events.

Atemberaubende Stunts 

Die Neuheiten 2018 fanden die einhellige Gunst des Publikums. So zeigte eine Drift/FMX-Show unglaubliche Motorrad- und Quad-Sprünge über gleichzeitig driftenden Boliden. Der Bereich des neuen Partners, SwissBox Show & Shine, war übers ganze Wochenende gut besetzt. Gross und Klein übten sich auf der Indoor-Piste am Steuer von Elektrokarts. Dieses Jahr setzte das Swiss Car Event ausserdem auf Schönheit und Wohlbefinden des weiblichen Geschlechts: in der Frauenzone liessen sich zahlreiche Mädels verwöhnen! Aber auch die Kids kamen nicht zu kurz und zeigten ihre Talente anlässlich von Fahrkursen auf elektrischen Trialmotorrädern von Mountain Park.

Text: Koray Adigüzel

Newsletter abonnieren
25 Jun 2018