Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
Kyburz eRod Fun

Die EU erobern!

Der in Schweizer Handarbeit gefertigte Elektrosportler Kyburz eRod ist nun für die EU homologiert.

Die Vorbereitungen für den Marktstart des eRod Fun in Europa sind vollbracht. Die behördlichen Voraussetzungen sind nun geschaffen, den eRod Fun in der EU anzubieten.

Der zweisitzige eRod Fun war, entsprechend der globalen Ausrichtung der Firma Kyburz Switzerland, ansässig in Freienstein ZH, als rein elektrisch angetriebenes Fahrzeug konzipiert worden und hatte zunächst mit Verkaufsstart die Genehmigungen für Einzelzulassungen in der Schweiz und Deutschland erhalten. Im vergangenen Jahr 2017 feierte der eRod Premiere. Bis heute sind rund 60 Modelle verkauft worden.

Die Preise beginnen bei 39'500 Franken für das Auto als Bausatz inkl. Bauseminar sowie 42'500 für das fertige Auto. Windschutzscheibe, Kotflügel, etc. kosten extra, falls man das puristische Fahrerlebnis etwas einschränken möchte.

Text: Koray Adigüzel

Newsletter abonnieren
15 Jun 2018