Abo-Hotline: 043 322 60 81 |
Honda Sportdays

Für einmal Vollgas geben!

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr schreibt Honda Suisse die Sport Days erneut aus. Für 2018 stehen zwei Daten und Programme im Angebot.

Einen Sportwagen von Honda zu fahren ist gut – ihn von Zeit zu Zeit auf der Rennstrecke zu bewegen, ist noch besser! Honda Suisse nimmt die Sport Days als Anlass, um allen Besitzerinnen und Besitzern eines Honda Sportwagens ein erschwingliches Erlebnis auf der Rennstrecke anzubieten.
 
14.–15. Juni: JAS Motorsport und Circuito Tazio Nuvolari
Das Programm beginnt am 14. Juni, westlich von Mailand, mit einem exklusiven Werksbesuch bei JAS Motorsport. Tags darauf steht den Teilnehmern die Test- und Rennstrecke, der Circuit Tazio Nuvolari, zur Verfügung (ca. 80 km südwestlich von Mailand). Von 08.00 bis 18.00 Uhr sind für jeden Teilnehmer 7 Slots zu jeweils 20 Minuten eingeplant.
 
29. und/oder 30. September auf dem Circuit Paul Ricard, in Le Castellet
Im Frühherbst locken die Honda Sport Days auf die Strecke des Formel 1 Grand Prix von Frankreich, in Le Castellt. Die Reise nach Südfrankreich lohnt sich auf jeden Fall: Die Teilnehmer fahren an einem Tag 7 Slots zu jeweils 20 bis 30 Minuten auf der Rennstrecke. Wer fit genug ist für zwei Tage, kann natürlich das ganze Wochenende buchen und an beiden Tagen fahren. Die Honda Sport Days in Le Castellet sind zusammen mit den Fans und Freunden von Honda Moto organisiert.
 
First come, first served 
Alle Informationen und Programmdetails finden sich auf www.hondasportdays.ch. Auf der Website können sich die Teilnehmer auch direkt anmelden. Kosten pro Veranstaltung, bzw. pro Fahrtag auf der Rennstrecke: 360 Franken inkl. Mittagessen und Erfrischungen während des ganzen Tages. An- und Rückreise, Übernachtung und Abendessen werden durch die Teilnehmer selbst organisiert.
Teilnehmen können alle Besitzerinnen und Besitzer von Honda Sportwagen wie dem NSX, dem Integra, dem Civic Type R, dem S2000 usw. Wer einen der Honda Sport Days für das Testen des neuen Honda Civic Type R nutzen möchte, kann sich direkt an einen der Schweizer Honda-Händler wenden. Wichtig: Die Anzahl Plätze ist an beiden Daten begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
 
Text: Koray Adigüzel
Newsletter abonnieren
08 Mai 2018