Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
  • SWISS SIMRACING SERIES 2019
    Das Finale im Video!
  • Aston Martin DBS Superleggera Volante
    Offener Supersportler der Superlative!
  • App Store Google Play
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
Mitsubishi Outlander PHEV

Direkt aus dem Fitness-Studio

Den Mitsubishi Outlander PHEV gibt es ab sofort auch als sportlichere S Edition inklusive Topausstattung.

Im Jahr 2013 lancierte Mitsubishi als einer der ersten Hersteller überhaupt ein Plug-in-Hybrid SUV. Damit waren die Japaner der Zeit ein Stück voraus, denn die Konkurrenz springt erst seit kurzem auf diesen Zug auf! Qualitäten hat der Outlander zweifelsohne: Er ist geräumig, üppig ausgestattet, verfügt über einen elektrischen Allradantrieb und kommt gemäss NEFZ 54 Kilometer weit mit Strom. Nur das sportliche Fahren war noch nie das Ding des Outlander. Das ändert sich mit der nun lancierten S Edition!

Diverse Modifikationen

Während der Antrieb mit einer Systemleistung von 203 PS unverändert bleibt, haben die Japaner ziemlichen Aufwand betrieben, um das Handling zu verbessern. Nebst Karosserieversteifungen am Heck kommen Bilstein-Stossdämpfer für eine angepasste Strassenlage und ein verbessertes Lenkgefühl zum Einsatz. Sportreifen runden die technischen Änderungen ab.

Feine Anpassungen am Design

Äusserlich machen nur der Kühlergrill und die Felgen in Dunkelchrom auf die S Edition aufmerksam. Im Interieur verströmen perforierte Ledersitze, Alu-Pedale sowie ein schwarzer Dachhimmel sportliches Flair. Die S Edition ist ab sofort für 52'900 Franken inklusive Komplettausstattung erhältlich.

Text: Koray Adigüzel

Bild: Mitsubishi

Newsletter abonnieren
16 Feb 2018