Abo-Hotline: 043 322 60 81 |
Cupra

Neue eigenständige Marke

Cupra wird ab sofort als eigenständige Marke geführt. Ein erstes Modell wird am Genfer Salon zu sehen sein.

Seat baut seine Performance-Abteilung Cupra zu einer neuen und eigenständigen Hochleistungsmarke aus. Gleichzeitig präsentiert der spanische Automobilhersteller das neue Logo.

Eigene Identität für die PS-starken Modelle

Die Cup Racer, so die Herkunft des Namens Cupra, stehen seit jeher für die sportlichsten Fahrzeuge der Spanier. Nun bekommen die PS-starken Modelle eine eigene Identität und werden unter einer eigenständigen Marke geführt. Alle neuen Cupra-Modelle werden demnach auch das neue Logo tragen und nicht mehr das Seat-S. 

Offizielle Einführung am 22. Februar 

Bei der offiziellen Einführung am 22. Februar werden weitere Informationen zur neuen Marke bekanntgegeben. Der Öffentlichkeit werden die neuesten Cupra-Modelle auf dem Auto-Salon Genf Anfang März vorgestellt.

Text: Koray Adigüzel

Newsletter abonnieren
31 Jan 2018