Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
  • Aston Martin Vantage AMR
    Hartgesottener Sportler mit Handschaltung!
  • App Store Google Play
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
Schweizer PW-Markt

Positiver Auftakt ins 2017

SUVs wie der neue Skoda Kodiaq kurbeln den Absatz an.

Der Schweizer Automarkt ist mit positiven Zahlen ins Jahr 2017 gestartet. Wenig überraschend sorgen neue SUVs für hohe Verkaufszahlen.

Der hiesige Personenwagenmarkt schloss das erste Quartal 2017 positiv ab. Von Januar bis März fanden in der Schweiz sowie im Fürstentum Liechtenstein insgesamt 72'769 Neuwagen einen Käufer (+812 PW, +1,1%). Zu verdanken ist die erfreuliche Zwischenbilanz dem erfahrungsgemäss verkaufsstarken März (+4,8%), mit dem der Rückgang im Januar (-3,7%) kompensiert werden konnte. Im Februar resultierte ein Plus von 0,7%. Das Ergebnis ist bemerkenswert, da Volkswagen als traditionell verkaufsstärkste Marke in der Schweiz Einbussen im zweistelligen Prozentbereich hin­nehmen musste!

Ein paar Überraschungen

Das erste Quartal 2017 verlief in mancherlei Hinsicht bemerkenswert. Dominiert wird der Rückblick vom zweistelligen Einbruch der Verkaufszahlen beim ewigen Marktführer Volks­wagen (‑15,5%). Erfreulich verlief der Jahresauftakt dafür für die Kategorie der alternativ angetriebenen Fahr­zeuge (+8,7%; Marktanteil: 4,9%). Von den 3579 verkauften Neuwagen entfallen relevante Anteile allerdings einzig auf Modelle mit Benzin-Hybrid-Motor (2248 PW: +6,4%; Marktanteil: 3,1%) sowie auf solche mit rein elektrischem Antrieb (1053 PW: +36,2%; Marktanteil: 1,4%).

Allrad nach wie vor top, Diesel leicht im Rückgang

Weit über europäischem Niveau bewegt sich hierzulande weiterhin auch die Nachfrage nach Allrad-Fahrzeugen, welche mit einem Marktanteil von 46,8% ein neues Rekordniveau markieren (34'050 PW, +9,8%). Leicht gesunken ist hingegen der Verkauf und der Marktanteil von Neuwagen mit Dieselantrieb (27'789 PW: -2,0%; Marktanteil: 38,2%).

Text: Pressedienst / Koray Adigüzel

Bild: Vesa Eskola

Newsletter abonnieren
04 Mai 2017