Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
  • ai-Reifentest
    Test von UHP-Reifen mit dem Hyundai i30 N Fastback
  • App Store Google Play
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
Elektronik an der Auto Zürich

Elektronik meets Automesse

An der Auto Zürich werden erstmals nicht nur neue Autos, sondern auch Gadgets aus der Unterhaltungselektronik präsentiert.

Die 30. Auto Zürich Car Show präsentiert eine Erlebniswelt, an der die namhaften CE-Marken ihre Trends und Neuheiten vorstellen und für die Besucher erlebbar machen. Virtual Reality ist genauso ein Thema wie die neuesten Games, Drohnen oder die Trends aus Audio und Video – im Mix mit einem Blick in die digitalen Entwicklungen von Rennsport und Mobilität.

Hochkarätige Hersteller

Mit Samsung, Sony, Panasonic, LG, Cebrands, Novis, Philips und Metz sind namhafte Marken und Unternehmen der CE-Branche dem Ruf der Auto Zürich gefolgt. Sie zeigen nicht nur die neusten Produkte, sie machen sie auch erlebbar. Ein Überblick, wer was zeigt:

Samsung präsentiert die Virtual-Reality-Brille Gear VR, mit der die Besucher in virtuelle Welten eintauchen können. Dazu kann man einen Achterbahnsimulator besteigen und die Achterbahn virtuell – oder doch eher real? – zu erleben.

Sony zeigt ebenfalls die verschwindenden Grenzen zwischen virtueller und echter Welt. Mit der Playstation VR Brille und der neuen Playstation 4 Pro können Besucher in neue Spielwelten eintauchen.

LG stellt den Besuchern einen 4K OLED-Fernseher vor, dem Display der Zukunft.

Novis bringt Drohnen von Parrot an die Auto Zürich.

Philips präsentiert den Besuchern einen 4K OLED-TV mit dreiseitigem Ambilight.

Die Elektronik-Trends können in der Halle 5 der Auto Zürich bestaunt werden. Die Messe findet vom 10. - 13. November statt.

Text: Pressedienst / Koray Adigüzel

Bild: Samsung

Newsletter abonnieren
31 Okt 2016