Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
  • SWISS SIMRACING SERIES 2019
    Das Finale im Video!
  • Aston Martin DBS Superleggera Volante
    Offener Supersportler der Superlative!
  • App Store Google Play
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
Cadillac XT5 und CT6

Cadillac kommt in Fahrt

Cadillac CT6
Cadillac CT6
Cadillac CT6
Cadillac CT6
Cadillac CT6
Cadillac CT6
Cadillac XT5 und CT6
Cadillac XT5
Cadillac XT5
Cadillac XT5
Cadillac XT5
Cadillac XT5
Cadillac XT5

Mit gleich zwei neuen Fahrzeugen möchte Cadillac in Europa endlich Fuss fassen. Ein SUV und eine Luxuslimousine sollen's richten.

Grundsätzlich kann man mit einem SUV nicht viel falsch machen, jedoch verdirbt es sich Cadillac mit dem einzigen verfügbaren Motor gleich selber: Der XT5 wird ausschliesslich von einem 314 PS starken 3,6-Liter V6 Sauger angetrieben, der sich auf 100 Kilometer mal eben zehn Liter gönnt. So ein Motor wird von europäischen Kunden kaum goutiert werden, ein Dieselmotor oder einen Turbobenziner wird Cadillac nicht anbieten. Schade, dabei wäre der XT5 eine ansprechende Alternative im Premium Segment.

Mut zur Kante

Typisch Cadillac verfügt der XT5 über ein markantes und kantiges Design. Mit einer Länge von 4,80 Meter passt er gut auf europäische Strassen und ausserdem verspricht Cadillac ein überragendes Platzangebot im Innenraum. Der Kofferraum fasst sagenhafte 850 Liter! Im Innenraum sollen sich die Passagiere nicht nur wegen des Platzangebotes, sondern auch aufgrund den hochwertigen Materialien wohlfühlen. Für perfekte Sicht nach hinten kommt eine Rückspiegelkamera zum Einsatz, die selbst bei voller Beladung des Kofferraums eine einwandfreie Sicht im Rückspiegel gewährt.

Fahraktives Handling in der Luxuslimousine

Der Cadillac CT6 ist eine ausgewachsene Luxuslimousine mit einer Länge von rund 5,18 Meter. Als Antrieb dient dem CT6 ein 3,0-Liter V6 Biturbo-Benziner, der 417 PS generiert. Sein Verbrauch beträgt 9,6 l/100 km. Trotz der grossen Abmessungen soll der CT6 über ein fahraktives Handling verfügen. Magnetische Dämpfer und eine aktive Hinterachslenkung tragen ihren Teil dazu bei. Auch der CT6 fällt durch sein kantiges, aber stimmiges Design auf.

Hoher Anspruch

Besonders edle Materialien, bequeme Komfortsitze, eine elektrisch verstellbare Rückbank sowie ein Fond-Entertainment-System sollen das Reisen im CT6 angenehm gestalten. Ein besonders hoher Fahrkomfort und ein tiefer Innenraumgeräuschpegel runden das Paket ab. Die Rückspiegelkamera ist im CT6 ebenfalls erhältlich.

Alukarosserie und Zylinderabschaltung

Beide neuen Modelle verfügen über eine leichte Aluminium-Karosserie, eine 8-Gang-Automatik und eine Zylinderabschaltung, um den Verbrauch zu drosseln. Diverse Assistenzsysteme, wie Notbremssystem, Tot-Winkel-Warner, Abstandstempomat, adaptive LED-Scheinwerfer, etc. sind für beide Modelle erhältlich. Die beiden Cadillacs sind ab September erhältlich, die Schweizer Preise sind noch nicht bekannt. Die deutschen Preise betragen ab 48'800 € für den XT5 sowie ab 73'500 € für den CT6. Beide Modelle verfügen über eine umfangreiche Serienausstattung.

Text: Pressedienst / Koray Adigüzel

Bilder: Cadillac

Newsletter abonnieren
07 Jul 2016