Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
  • Jaguar XJ Versteigerung
    Scheunenfund zu ersteigern!
  • App Store Google Play
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
Porsche 911 R

Was die Fans sich wünschten

Nachdem der GT3 und GT3 RS ausschliesslich mit PDK angeboten wurden, legt Porsche nun mit dem 911 R nach. Hier wird ausschliesslich manuelle geschaltet.

Für den Vortrieb kümmert sich der 500 PS starke 4,0-Liter Sechszylinder-Boxer aus dem GT3 RS, bloss, dass hier der Fahrer das sagen hat: Geschaltet wird im R nämlisch ausschliesslich über ein manuelles 6-Gang Getriebe. Mit einem Leergewicht von bloss 1370 Kilo verspricht der neue Sportler viel Fahrspass, zumal die Ingenieure den Fokus ganz klar auf die Sportlichkeit legten, wie der in diesem Fall zweitrangige Normverbrauch von 13,3 l/100 km zeigt.

Auf 991 Einheiten limitiert

Der 911 R ist auf 991 Einheiten limitiert. Der Preis für den puristischen Sportwagen mit reduzierter Dämmung und fehlender Rückbank beträgt ab 231'200 CHF. Dafür katapultiert der Sportler seinen neuen Besitzer innert 3,8 Sekunden auf 100 km/h und wird bis zu 323 km/h schnell. Erhältlich ist das Auto ab Sommer 2016. (ka)

Newsletter abonnieren
01 Mär 2016