Abo-Hotline: 043 322 60 81 |
Die neue ai ist da!

Ausgabe 11/2019

Mittlerweile haben viele Hersteller ein Elektroauto im Programm. Da bietet es sich an, zwei Stromer zu einem Duell aufzubieten. Gesagt, getan! Wir haben den Audi e-tron gegen den Mercedes EQC antreten lassen und klären, welcher der beiden etablierten Hersteller den Sprung in die Elektromobilität überzeugender beschreiten. Etwas kritischer beäugen wir die Elektromobilität und den ganzen Hype um die Klimadebatte im Ressort Verkehrspolitik, denn häufig wird das Klima nur als Vorwand benutzt, um irgendetwas durchzuboxen. Zu guter Letzt räumen wir mit den Mythen des Brennstoffzellen-Antriebs auf und bringen die Fakten auf den Tisch. Doch wir machen natürlich bei weitem nicht nur auf grün. So begleiteten wir etwa die Streckenposten des RAID du SUD, wo wir altes Blech hautnah erlebten. Mit dem Mercedes-AMG GT 4-Türer sowie dem Porsche Panamera GTS sind ausserdem zwei astreine V8-Sportler im Heft vertreten. Wer es lieber vernünftiger mag, kann beim 16-seitigen Kia-Spezial verweilen. Zu guter Letzt liegt dem Heft die Wahlbroschüre zur «BEST CARS 2020»-Leserwahl bei, wo sie Preise im Wert von über 33'000 Franken gewinnen können! Wir wünschen viel Lesespass!

Am Start

Elektro-Flaggschiffe: Mercedes EQC vs. Audi e-tron

Mit dem Audi e-tron und dem Mercedes EQC treffen zwei deutsche Flaggschiffe der Elektromobilität aufeinander. Welches der beiden SUV-Schwergewichte überzeugt mehr? 

Agenda

Meldungen, Trends, News
Schweizer Zulassungsstatistik

Podium

Verkehrspolitik: Klimadebatte

Rendezvous

Vielseitig: Peugeot 208
Neue Aufmachung: BMW X1 
Paradigmenwechsel: Porsche Taycan
Mehr Mainstream: Nissan Juke
Rundum erneuert: Renault Zoe
Powermaschine: BMW M8
Top-Modell: VW Touareg V8 TDI
Neues aus Korea: SsangYong Korando

Teststrecke

Schweres Erbe: Range Rover Evoque

Der erste Range Rover Evoque gilt als Meilenstein unter den kompakten Offroadern. Die zweite Generation überzeugt ebenfalls durch moderne Technik, kongeniales Design und viel Komfort. Der Antrieb mit Mildhybridsystem ist jedoch nicht ohne Tücken. 

Starke Verbesserung: Toyota Corolla
Sportlicher Allrounder: Audi Q3
Brachialer Auftritt: Mercedes-AMG GT 4-Türer
Sonderserie: Peugeot 3008 Crossway
Neuer Einstieg: Lexus UX
Sportlichkeit verpflichtet: Porsche Panamera GTS
Ganz schön abgehoben: Tesla Model X

Unsere Garage

Dauertesttagebuch: Hyundai i30 Fastback N und Peugeot 508 SW

Kia Spezial

Neueinsteiger: XCeed
Familienbande: Ceed, ProCeed
Wissenswertes: Kia-News
Im Doppelpack: Plug-in-Hybride
Unter Strom: Kia e-Niro und e-Soul
Alles im grünen Bereich: Alternative Antriebe von Kia
Ferne Vision: Kia Habaniro
Designstudie: Kia Vision Imagine

Magazin

Ab ins Kino: Ticketverlosung LeMans ’66

Töff

Klassische Tugenden: Yamaha XSR700 XTribute

Technik

Die Faktenlage: Brennstoffzellen-Antriebstechnik

Klassik

Triumph Stag: Behindertengerecht umgebaut
Mittendrin statt dabei: Die Streckenposten des Raid Du Sud

Motorsport

ADAC GT Meister: Patric Niederhauser
Schnelle Welt: Motorsport-News

Forum

Abgefahren: Gadgets
Fragen, Antworten, Meinungen

Auto-Kultur

Ausstellungen, Bücher, Musik

Hin und Weg

Rasend schnell: Mit dem Ford GT auf der Rennstrecke

Ein Ford für über eine halbe Million? Um den aktuellen GT zu begreifen, hilft es, die Geschichte seiner Vorgänger zu kennen. Ein Fahrbericht mit Blick zurück.

Top Ten

Die aussergewöhnlichsten Türkonzepte

Occasionentest

Opel Meriva (2010–2017)
Range Rover Evoque (2011–2018)

Autos im Heft

Aston Martin Vantage
Audi e-tron
Audi Q3
BMW M8
BMW X1
Ford GT
Hyundai i30 Fastback N
Kia Ceed
Kia e-Niro
Kia e-Soul
Kia Niro
Kia Optima
Kia Sportage
Kia Stinger
Kia XCeed 
Lexus UX
Mercedes EQC
Mercedes-AMG GT 4-Türer
Nissan Juke
Opel Meriva
Peugeot 208
Peugeot 3008
Peugeot 508 SW
Porsche Panamera GTS
Porsche Taycan
Range Rover Evoque
Renault Zoe
SsangYong Korando
Tesla Model X
Toyota Corolla
Toyota Mirai
Triumph Stag
VW Touareg

Newsletter abonnieren
25 Okt 2019