Abo-Hotline: 031 300 62 65 |
  • IAA 2019
    Alle Premieren im Überblick!
  • Jaguar XJ Versteigerung
    Scheunenfund zu ersteigern!
  • App Store Google Play
  • Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
Ausgabe

Ausgabe 12/2018

Es muss nicht immer teuer sein. In der Ausgabe 12 zeigen wir, welche Neuheuten bis 2020 für voraussichtlich unter 45'000 Franken zu haben sind. Dabei kommt den potenziellen Interessenten zu Gute, dass die Vielfalt stetig zunimmt, es also tendenziell eher mehr Modelle für wenig Geld geben wird. Stichwort Geld: Der grosse Winterreifentest zeigt, dass nur ein Reifen, der auf allen Untergründen Bestleistungen bringt, für die nötige Sicherheit sorgt. Dafür ist ein Markenpneu unabdingbar. Natürlich haben wir auch jede Menge Spektakel zu bieten. So sind wir bereits mit dem Gumpert RG Nathalie, einem Methanol-Supersportler, auf der Nordschleife mitgefahren! Ausserdem standen uns für einen Roadtrip nach Spa gleich zwei Honda NSX zur Verfügung: Der Klassiker sowie die Neuauflage. So unterschiedlich die beiden sind, so faszinierend sind sie! Darüber hinaus bietet die Ausgabe 12 eine breite Auswahl an Tests, Geschenkvorschläge für Autofans sowie unnützes Autowissen, womit man für Staunen sorgt!

Am Start

Ausgefallen und günstig: Modelle unter 45 000 Franken bis 2020

Sie suchen nach etwas automobiler Abwechslung für nicht mehr als 45'000 Franken? Da hätten wir was für Sie. Egal ob klein, elektrisch praktisch oder chic – die nächsten Jahre werden spannend.

Podium

Verkehrspolitik: Staus durch Signalisation

Premiere

Breite Zielgruppe: VW T-Cross

Kompakter Newcomer: Skoda Scala

Rendezvous

Methanol-Brennstoffzelle: Gumpert RG Nathalie

Marken-Erstling: Cupra Ateca 

Made in USA: Volvo S60

Sportlicher GT: Porsche Panamera GTS

Teststrecke

Grosser Test: Ford Focus

Die vierte Focus-Generation hat Grosses vor. Im Kompakt-Segment will er neue Massstäbe setzen und dabei dem VW Golf ordentlich Paroli bieten. Von der Papierform her sollte das kein Problem sein. Und in der Realität?

Wechselnummer: BMW 6er Gran Turismo

Wow-Faktor: Audi RS4 Avant

Kleiner Athlet: Suzuki Swift Sport

Frisches Raumwunder: Honda Jazz

Unsere Garage

Dauerteststart: Opel Insignia GSi Grand Sport

Dauertesttagebuch: Volvo XC60

Technik

Luftqualität im Auto: Elf Modelle im Test

Saubermänner: Renault-Motoren

Zukünftig variabel: Modularer Elektro-Baukasten bei VW

Magazin

Kaufberatung: Winterreifentest

Hintergrund: Winterpneu-Entwicklung

Rückblick: 32. Auto Zürich Car Show

Klassik

Vergangener Stern: Renault Vivastella

Hin und Weg

Klassiker vs. Neuauflage: Im Honda-NSX-Duo nach Spa 

Der Honda NSX setzte 1990 mit Alu-Leichtbauweise und variabler Ventilsteuerung Massstäbe. Ebenso der 2016 eingeführte Nachfolger – ein Hybrid-Supersportler mit V6-Biturbo und gleich drei Elektromotoren. Wir machten uns mit dem ungleichen Duo auf nach Spa-Francorchamps, wo der moderne NSX 25 Jahre nach dem Klassiker erstmals wieder das 24-Stunden-Rennen bestritt.

Top Ten

Unnützes Autowissen

Autos im Heft

Alfa Romeo Giulietta

Audi A3

Audi RS4

BMW 5er

BMW 6er GT

Cupra Ateca

DS3 Crossback E-Tense

Ford Focus

Gumpert RG Nathalie

Honda Jazz

Honda NSX

Honda Urban EV

Hyundai Kona electric                 

VW I.D.Beetle                                    

Jaguar F-Type Rallye

Lada 4x4 Vision

Mazda3

McLaren Speedtail

Mercedes-Benz GLA

Mitsubishi L200

Nissan Juke

Opel Insignia

Opel Mokka X

Porsche Panamera GTS

Renault Megane

Renault Vivastella

Seat Leon

Skoda Scala6, 28

Smart Forease

Suzuki Swift Sport

Toyota SF-R6

Volvo S60

Volvo V40

Volvo XC60

VW T-Cross

VW T-Roc Cabrio

Newsletter abonnieren
21 Nov 2018