Neue Formen

Erste Bilder des Ioniq 5

Hyundai veröffentlicht die ersten Bilder des Ioniq 5. Das Mittelklasse Crossover kommt als erstes Modell von Ioniq auf den Markt - eine neue Marke, die explizit auf Batterie-Elektrofahrzeuge ausgerichtet ist.

Veröffentlicht am 13.01.2021

Ioniq 5 steht auch für das erste Modell, das auf der globalen, modularen Plattform für Elektrofahrzeuge aufbaut. Die innovative Architektur bildet die Basis für die nächste Generation von Batterie-Elektrofahrzeugen, mit denen das Unternehmen eine neue Ära der (zumindest lokal) emissionsfreien Mobilität einleitet. Das eigenständige, experimentale Design des Ioniq 5 sorgt schon rein optisch für ein Kundenerlebnis, wie es nur mit einem Elektrofahrzeug möglich ist. Damit verbindet sich auch ein fundamentaler Wandel im Design. Die Optik des Ioniq 5 vereint parametrische Punkte – Parametric Pixels – als kleinste digitale Einheit mit einer umweltfreundlichen Decklackierung. Diese Verbindung von analogen und digitalen Welten macht das Design des Ioniq 5 ebenso hochwertig wie zeitlos. Von Lichtpunkten inspirierte, zusammengeführte Punkte an der Frontpartie des Ioniq 5 deuten optisch die digitale Technologie im Fahrzeug an. Als erstes Modell von Hyundai kommt der Ioniq 5 mit einer Motorhaube, die sich wie eine Muschel über die gesamte Breite des Fahrzeugs legt. Damit reduzieren sich die sichtbaren Spalte, was dem Ioniq 5 einen sauberen High-Tech-Look verleiht.

Aerodynamisch optimierte Räder nehmen das Designthema der parametrischen Punkte ebenfalls auf. Erstmals kommen in einem Elektrofahrzeug von Hyundai übergrosse 20-Zoll-Räder zum Einsatz. Diese runden die Proportionen ab, wie sie für die Optik der neuen Elektro-Architektur optimiert wurden.

Fotos: Hyundai
Text: Dario Fontana/Hyundai

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.