IAA

Die IAA wird in München stattfinden

Der VDA in Deutschland hat entschieden, dass die nächste IAA 2021 in München ausgetragen wird.

Veröffentlicht am 04.03.2020

Die nächste IAA-Pkw wird in München stattfinden. Das gab der die Branchenmesse ausrichtende Verband der Automobilindustrie (VDA) bekannt, wie die Automobilwoche berichtet.

Der langjährige Austragungsort der IAA-Pkw, die hessische Stadt Frankfurt am Main, war nach der vorläufig letzten Veranstaltung im September 2019 zunehmend in die Kritik geraten und hatte es – wie Hannover, Köln und Stuttgart – nicht in die Endausscheidung des Trios Hamburg, Berlin und München geschafft.

Die IAA für Nutzfahrzeuge (IAA-Nfz) bleibt am Standort Hannover. Die nächste Schau rund um Brummis und Busse ist für September dieses Jahres in der Leine-Stadt vorgesehen. Die nächste IAA-Pkw soll deutlich deutlich moderner werden als ihre Vorgänger und allgemeine Mobilitätsthemen stärker aufgreifen als frühere Veranstaltungen. Das Ziel des VDA ist, dem allgemeinen Besucherrückgang bei vielen Automessen künftig in München zu entgegenzuwirken.

Text: Koray Adigüzel

Bilder: Koray Adigüzel

Anzeige
<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.