Achtung, Schlagloch!

Car-to-X: Mercedes-Benz verbessert System

Mercedes-Benzes Car-to-X Funktion wird weiter ausgebaut. Mit diesem Upgrade möchte Mercedes-Benz die Sicherheit auf den Strassen erhöhen.

Veröffentlicht am 11.08.2021

Der EQS, die neue S-Klasse sowie auch die neue C-Klasse können einiges mehr als viele Autos da draussen; sie erkennen Schlaglöcher. Das Fahrwerks-Steuergerät registriert ein solches Schlagloch und versendet dies via Mobilfunknetz inklusive Positionsdaten in Echtzeit an die Mercedes-Benz Cloud. All Pkws von Mercedes-Benz in der Nähe, welche mit diesem System ausgestattet sind, werden dann umgehend informiert. Die Ereignisse werden mit Icons auf der Navigationskarte angezeigt bevor der relevante Fahrbahnabschnitt erreicht wird. Akustisch wird man dann gewarnt. Das ist die Car-to-X Funktion, praktisch, nicht wahr?

 

Immer weiter entwickelt

Ab Baujahr 2016 können Mercedes-Benz Pkw die Warninfos empfangen. Insgesamt sind das über drei Millionen Fahrzeuge weltweit. Voraussetzungen sind ein Mercedes me Account sowie die Aktivierung und Online-Verfügbarkeit des Dienstes «Car-to-X Kommunikation». In der neuen C- und S-Klasse sowie im EQS lautet die akustische Warnung neu «Achtung, Schlagloch!», nicht mehr «Verkehrsereignis voraus».

 

Eine andere Car-to-X Funktion verwendet die Infos des Seitenwind-Assistenten: Wird bei starkem Seitenwind dieses Assistenzsystem aktiv, dann unterstützt es über gezielte Brems- oder Lenkeingriffe den Fahrer und sendet dies an die Mercedes-Benz Cloud. Hier der ganze Überblick, welche Car-to-X Warnungen bei Mercedes-Benz aktuell gesendet und empfangen werden können:

Car-to-X ist wirklich ein guter Helfer in vielen Situationen. Wo Unfälle vermeidet werden können wird dies auch gemacht – bermerkenswert.

 

Fotos: Mercedes-Benz

Text: Dario Fontana

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.