Ausstellung
Anzeige

Auto Zürich – unbedingt einen Besuch wert

Die Auto Zürich wurde offiziell eröffnet. Und sie ist noch bis und mit Sonntag unbedingt einen Besuch wert. Auch deshalb, weil der ai-Bus in Halle 6 steht.

Veröffentlicht am 04.11.2021

Die Auto Zürich, die erste Automesse der Schweiz seit zwei Jahren, begeistert die Zuschauer. Das war schon am Vorabend zu spüren bei der exklusiven Voreröffnung. Es war deutlich spürbar, dass es die Anwesenden in diesem Jahr besonders honorieren, endlich wieder ein vollwertiges Automobilevent besuchen zu dürfen. (Bild unten: Baschi und Stefan Angern haben offensichtlich auch Spass.)?

Grossen Applaus ernteten die Veranstalter zudem nicht nur für die 45 Markenauftritte mit über 80 Premieren und Neuheiten, sondern auch für die vollkommen neue Ausstellungsarchitektur im Neuwagenbereich. Dank der Rückmeldungen aus diesem ersten Stimmungsbarometer gehen die Veranstalter mit grossem Optimismus auf die heute startenden Besuchertage zu. Untermauert wird diese Zuversicht durch die äusserst positiven Zahlen beim Kartenvorverkauf.

Die «auto-illustrierte» ist auch auf der Auto Zürich

Ebenfalls jetzt schon absehbar ist der grosse Zulauf bei der «ev experience», dem neuen Probefahrten- und Beratungsmodul mit einer Flotte von 16 Elektrofahrzeugen. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt ist ein Grossteil der zur Verfügung stehenden Slots belegt, bei einzelnen Fahrzeugen sogar komplett vergeben.

Auch wichtig: der ai-Bus. Wenn Sie zu viel vom Trubel, dann ist dieser in der Halle 6 ein Hort der Ruhe. Er ist allerdings gut versteckt - wer ihn findet, hat sich dann vielleicht auch ein Getränk verdient. Wer weiss, zu welcher Weltneuheit die Lampen gehören, die wir oben zeigen, kriegt dazu dann auch noch Applaus.

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.