• Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
  • Die Sommer-Neuheiten!
    Für jeden Geschmack etwas dabei!
  • VW Arteon
    VW stösst ins Premiumsegment vor!
BMW 340i

SPASS HOCH DREI

Der modellgepflegte 3er bringt vor allen Dingen feine neue Motoren und ein noch dynamischeres Fahrverhalten mit. Zusätzliche Ausstattung und optischer Feinschliff runden das Bild ab.

Leise schnurrt der Reihensechszylinder im 340i vor sich hin, zieht den 3er mühelos die kurvigen Bergsträsschen des Münchner Hinterlandes empor. Schon in der ersten Generation, die dieses Jahr 40-jähriges Jubiläum feiert, setzte BMW auf Sechszylindertechnik. Zur Modellpflege der aktuellen, sechsten Generation feiert ein neuer Dreiliter-Sechszylinder im Mittelklassemodell Premiere. 326 PS und 450 Newtonmeter generiert das Voll-Aluminium-Aggregat. Mit Einführung der neuen, modularen Motorenfamilie mit je 500 cm³ Hubraum pro Zylinder bringt BMW ausserdem einen neuen Zweiliter-Vierzylinder, der sich ebenfalls durch direkte Gasannahme auszeichnet. Das wird unter anderem durch den in den Abgaskrümmer integrierten Turbolader erreicht.

Deutlich effizienter sollen auch die TwinTurbo-Dieselmotoren arbeiten. Der 320d beispielsweise stösst künftig trotz gesteigerter Leistung (190 PS) rund zehn Prozent weniger CO2 aus. Für ganz Sparsame folgt 2016 ausserdem noch ein Plug-in-Hybrid mit 252 PS Systemleistung und bis zu 35 Kilometern rein elektrischer Reichweite. Bis dahin haben wir aber noch ein bisschen Spass mit dem Topmodell, das dank optimaler Gewichtsverteilung, Allrad, direkter Lenkung und nochmals gestrafftem Fahrwerk fast ohne Untersteuern durch die Kurven rauscht. Wer dabei auf den Speed achtet, kann diesen jetzt noch besser auf dem neuen Vollfarb-Headup- Display ablesen.

Geht es dann im Schubbetrieb bergab, kann der 3er mit Achtgang-Stepronic den Antrieb abkoppeln und einfach «dahinsegeln ». Den richtigen Kurs zeigt dabei das Navi mit LTE-Verbindung und noch schnellerer Routenberechnung an. Und am Ziel angekommen, hilft der optionale Parkpilot nun auch beim Quereinparken.

Womit die technischen Neuerungen auch schon im Wesentlichen abgehakt wären. Innen bleibt fast alles beim Alten: Lediglich hübschere Materialien und Ambientelicht versüssen den Insassen das Leben – und natürlich wurde der 3er auch aussen ein bisschen angeschärft.

BMW 340i xDrive R6-Turbobenziner

Preis ab 59'100 Fr.
Hubraum 2998 cm3
Leistung 240 kW/326 PS
Drehmoment 450 Nm bei 1380–5000/min
Getriebe/Antrieb 8-Gang-Automat, Allradantrieb
0 bis 100 km/h 4,9 s
Spitze 250 km/h
Norm-Mix 6,9 l/100 km
CO₂/Effizienzkat. 162 g/km CO2
Länge/Breite/Höhe 4633/1811/1434 mm
Leergewicht 1690 kg
Ladevolumen 480 l

Michael Lux sagt:

"Fahrdynamisch war der 3er schon immer ein Vorreiter in der Mittelklasse. Das setzt sich beim aktuellen Facelift mit neuen Motoren und gestrafftem Fahrwerk fort. Besonders fein ist der Reihensechszylinder – mehr kann nur der M3 mit 431 PS. Die minimalen Retuschen beim Design oder der Parkpilot sind dagegen nur «nice to have»."

Newsletter abonnieren
13 Okt 2015