• Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
  • Die Sommer-Neuheiten!
    Für jeden Geschmack etwas dabei!
  • VW Arteon
    VW stösst ins Premiumsegment vor!
Mazda CX-5

Sanfte Evolution

Der erste Mazda CX-5 war seit 2011 schon ein sehr gutes Auto. Der Nachfolger setzt die Tradition fort. Die Revolution bleibt aus, aber er überzeugt rundum.

2016 wurden in der Schweiz 2426 Exemplare des Mazda CX-5 verkauft. Bei knapp über 10'000 verkauften Mazda ist jeder vierte ein CX-5: Bei der Neuauflage durfte also nicht schief gehen! 

Hochwertige Materialien, reife Verarbeitung, intuitive Bedienung

Der Radstand von 2,7 Metern blieb gleich, die Aussenlänge auch fast. Nur die Höhe ist 3,5 Zentimeter niedriger, die Frontscheibe ist jetzt 3,5 Zentimeter weiter hinten, die Räder leicht weiter draussen. Das gibt einen sportlicheren Look, aber die typische, schlichte Mazda-Optik mit spannenden Linien bleib erhalten.

Mehr Änderungen im Interieur 

Innen tat sich mehr getan. Die höher gelegte Mittelkonsole verströmt Premium-Feeling, die gesamte Qualitätsanmutung ist wesentlich besser. Geräuschdämmung und Federungskomfort sind ebenfalls verbessert. Allerdings ist der Neuling auch leicht teurer geworden. Mazda ist also optimistisch – aus gutem Grund. Alle Details in ai 05/2017.

Text: Stefan Fritschi

Bilder: Mazda

Newsletter abonnieren
30 Mär 2017