• Jetzt Newsletter abonnieren!
    Sie erhalten wichtige News in kurzer und knackiger Form.
  • Jaguar E-Pace
    Der Sportler unter den SUVs!
  • Mercedes-AMG CLS 53
    Neue AMG-Baureihe!
TCS-Berechnung

Automobile Durchschnittskosten

Die Durchschnittskosten für den Betrieb eines Autos in der Schweiz halten sich stabil bei rund 70 Rappen pro Kilometer.

Die mit dem Personenwagen aus dienstlichen Gründen gefahrenen Kilometer sind gegenüber den Steuerbehörden auszuweisen. 2018 bleiben die Durchschnittkosten pro Kilometer gleich wie 2017. Der USB-Stick «Kilometerkosten 2018» vom TCS ist ein nützliches Instrument für Firmenbuchhaltungen und Personalabteilungen. Er ermöglicht es, die Betriebskosten von einem oder von mehreren Fahrzeugen rasch zu berechnen.

Auch für Privatpersonen nützlich

Auch für Privatpersonen ist die Berechnung der Kilometerkosten hilfreich, sei es zur Ermittlung der eigenen Betriebskosten oder auch für deren Verrechnung an Drittpersonen. Das Vorgehen für die Berechnung der Kosten ist dabei denkbar einfach: Die insgesamt anfallenden Betriebskosten (fixe und variable) werden durch die gefahrene Kilometerlaufleistung geteilt und ergeben somit die Kosten pro Kilometer. Ein Fahrzeug mit einem Durchschnittspreis von 35'000 Franken und einer Jahreslaufleistung von 15’000 Kilometer verursacht pro Kilometer Kosten von 70 Rappen. Leicht tiefere Kosten für Service und Reparaturen stehen leicht höhere Kosten bei Treibstoff, Verkehrssteuern und Reifen gegenüber.

Die Kilometerkosten 2018 können vereinfacht dem obigen Diagramm entnommen werden.

Text: Pressedienst

Bild: TCS

Newsletter abonnieren
11 Jan 2018